Monatsarchiv: Juli 2009

bioREV-Technologie: EnWave als Profiteur der Schweinegrippe?

Dave Sandhu (Links), President von CAL-SAN Enterprises, und Dr. Tim Durance (Rechts), Co-CEO von EnWave, mit getrockneten Heidelbeeren vor der nutraREV(TM)-Anlage

Dave Sandhu (Links), President von CAL-SAN Enterprises, und Dr. Tim Durance (Rechts), Co-CEO von EnWave, mit getrockneten Heidelbeeren vor der nutraREV(TM)-Anlage

Bisher hat das kanadische Technologieunternehmen EnWave vor allem durch seine nutraREV- und powderREV-Technologien auf sich aufmerksam gemacht. Doch in Zeiten der Schweinegrippe könnte das neuartige Verfahren zur Haltbarmachung von Impfstoffen, bioREV, in den Fokus rücken. Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Uranproduktion: Paladin Energy verfehlt Ziele trotz 60 Prozent Produktionssteigerung

Unter der Oberfläche dieser wunderschönen namibischen Landschaft - hier die Ugab-Terassen - verbergen sich erhebliche Uran-Vorkommen, Foto: felixw, photocase.de

Unter der Oberfläche dieser wunderschönen namibischen Landschaft - hier die Ugab-Terassen - verbergen sich erhebliche Uran-Vorkommen, Foto: felixw, photocase.de

Der australische Uranproduzent Paladin Energy hat die eigene Produktionsprognose für das Geschäftsjahr 2009 – 3 Millionen Pfund Uran – verfehlt. Allerdings ist das Unternehmen zuversichtlich, die Prognose für 2010 von 6,6 Millionen Pfund erreichen zu können. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Einmalkosten ausgeglichen: Agnico-Eagle Mines steigert Goldproduktion um 76 Prozent

Flüssiges Gold produziert Agnico-Eagle Mines auf seiner Kittila-Mine in Finnland

Flüssiges Gold produziert Agnico-Eagle Mines auf seiner Kittila-Mine in Finnland

Einen Produktionsrekord und eine Steigerung des Ausstoßes um 76 Prozent meldet der Goldproduzent Agnico-Eagle Mines für das zweite Quartal. Allerdings wird die Bilanz durch Einmalposten belastet. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Auf Kurs: Barrick Gold mit erfolgreichem zweiten Quartal

Der erste Goldbarren wird gegossen - ein Meilenstein für das Unternehmen

Der erste Goldbarren wird gegossen - ein Meilenstein für das Unternehmen

492 Millionen Dollar Gewinn machte der weltgrößte Goldminenkonzern im zweiten Quartal 2009 und konnte damit das Ergebnis aus dem Vorjahresquartal von 485 Millionen Dollar noch übertreffen. Steigende Goldpreise und eine Steigerung der Produktion machten das möglich. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Lihir Gold zuversichtlich: Goldproduktion soll dieses Jahr 1 Million Unzen erreichen

Untertagebau in der Tshepong-Goldmine von Harmony Gold Mining, Foto: Harmony Gold

Untertagebau in der Tshepong-Goldmine von Harmony Gold Mining, Foto: Harmony Gold

Lihir Gold auf Rekordjagd: Bereists in der ersten Jahreshälfte produzierten die Australier über 600.000 Unzen. Das Ziel, im Gesamtjahr die Marke von 1 Millionen Unzen Gold zu erreichen, scheint realistisch. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Goldpreis und Dollar wieder im Takt: Gold mit deutlichem Steigerungspotenzial

Vorbereitung zur Absprengung von Golderz in der LaRonde-Mine von Agnico-Eagle Mines in Quebec, Kanada

Vorbereitung zur Absprengung von Golderz in der LaRonde-Mine von Agnico-Eagle Mines in Quebec, Kanada

Um mehr als 20 Dollar brach der Goldpreis in den letzten Tagen ein. Grund war vor allem die Stärke des US-Dollars. Das zeigt: Der Markt ist immer noch nervös und Anleger nehmen ihre Gewinne schnell mit, sobald es Anzeichen für eine Abwärtsentwicklung gibt. Doch das sollte nur ein relativ kurzfristiges Phänomen sein. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

HOT STOCK: Cadan Resources will noch Ende 2009 die Goldproduktion aufnehmen

Cadan Resources möchte mit dem Team von t'Boli auf dem gleichnamigen Projekt noch Ende 2009 die Goldproduktion starten

Cadan Resources möchte mit dem Team von t'Boli auf dem gleichnamigen Projekt noch Ende 2009 die Goldproduktion starten

Explorationsunternehmen haben es derzeit schwer, denn Investoren suchen nach Investmentalternativen, die dem operativen Geschäft, schon deutlich näher sind. Scheinen diese Unternehmen dann auch noch günstig bewertet, wird es interessant. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel