Handelsaussetzung bei Tiger Resources: Neuigkeiten zur Projektfinanzierung noch diese Woche?

Tiger Resources - Kipoi Projekt

Bohrungen auf dem Kipoi-Projekt von Tiger Resources Limited in der Demokratischen Republik Kongo

Eine interessante Zusammenfassung der Aktivitäten des dritten Quartals legte heute der angehende Kupferproduzent Tiger Resources vor. Und: die Aktien wurden auf Grund anstehender Neuigkeiten vom Handel ausgesetzt!

Im Bericht zu den letzten Entwicklungen auf dem Weltklassekupfer Projekt Kipoi in der Demokratischen Republik Kongo präsentiert Tiger (WKN A0CAJF) eine Neuberechnung der Wirtschaftlichkeit der Phase 1 des Projekts basierend auf an die Marktentwicklung angepassten Kupferpreisen.

Denn schon bei einem Kupferpreis von 3,00 USD pro Pfund steigt der Kapitalwert der ersten Entwicklungsphase des Kipoi-Projekts bei einem Discount von 10 Prozent nach Berechnung des Unternehmens auf 152 Millionen US-Dollar und es ließe sich ein Projekt-Cashflow von 209 Millionen USD erzielen! Bei einem Kupferpreis von 2,50 USD je Pfund wären es nur 96,5 bzw. 146 Millionen USD. Die interne Rendite (IRR) stiege auf exzellente 190 Prozent (130%), während die Amortisationsdauer von 10 auf nur noch 7 Monate fallen würde.

Bevor die erste Phase der Entwicklung allerdings in Angriff genommen werden kann, benötigt Tiger aber noch das nötige Kapital von (nach Berechnung unabhängiger Experten) 30 Millionen Dollar. Doch auch da scheint das Unternehmen jetzt schnell Nägel mit Köpfen machen zu wollen. Denn in dem Update zu den Aktivitäten des dritten Quartals heißt es, man rechne damit, noch im November ein Abkommen über die Bereitstellung zumindest schon einmal der Hälfte der benötigten Mittel abschließen zu können.

Dabei geht es um das Ergebnis von Verhandlungen mit einer Metallhandelsgruppe, die Tiger bereits eine Abnahmevereinbarung für das in Phase 1 zu produzierende Kupferkonzentrat angetragen hat – das auch einen Kredit in Höhe von 15 Millionen US-Dollar beinhalten würde.

UND: Mittlerweile sind die Aktien Tiger Resources auf Antrag des Unternehmens vom Handel ausgesetzt, da man eine Veröffentlichung in Bezug auf „a fundraising“ plane! Bis zu Handelsbeginn des 4. November bleiben die Aktien ausgesetzt, sollte die Mitteilung nicht schon vorher eintreffen, heißt es in der entsprechenden Bekanntmachung. Die wir Ihnen zu Ihrer Information beigefügt haben.

Man darf also gespannt sein, was Tiger Resources in den nächsten Tagen melden wird. Sollte es sich dabei tatsächlich um die oben erwähnte 15 Millionen US-Dollar Finanzierung handeln, wäre das ein großer Schritt für das Unternehmen, der sicherlich auch im Kurs nachvollzogen werden könnte.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Disclaimer: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen, jedwege Haftung diesbezüglich wird ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen, falsche Kursangaben und redaktionelle Versehen. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen dem Autor und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s