Nettoverlust von 31,9 Millionen Dollar: Coeur d’Alene mit höchsten Silberreserven der Unternehmensgeschichte

Silberbarren aus der Sant Bart-Mine von Coeur D'Alene

Trotz eines Nettoverlustes von 31,9 Millionen Dollar für das vergangene Jahr meldet der Silberproduzent Coeur d’Alene Mines (WKN A0RNL2) einen Rekordsilberaustoß von 17,7 Millionen Unzen und die höchsten Silberreserven in der Geschichte des Unternehmens. Wie Coeur verlauten ließ, stiegen die bewiesenen und wahrscheinlichen Silberreserven um 16 Prozent auf 269 Millionen Unzen und die bewiesenen und wahrscheinlichen Goldreserven um 26 Prozent auf 2,9 Millionen Unzen.

Coeurs CEO Dennis Wheeler erklärte, die wichtigsten Ziele des Unternehmens für das laufende Jahr seien die Silberförderung auf der Palmarejo-Mine zu optimieren, um die geplante Kapazität zu erreichen, die San Bartolomé-Minen wieder vollumfänglich in Produktion zu bringen und auf der Kensington-Mine in Alaska wie geplant die Goldproduktion aufzunehmen.

2009, im ersten Jahr der vollen Produktion, produzierte die neue San Bartolomé-Mine in Bolivien 7,5 Million Unzen Silber und die mexikanische Gold- und Silbermine Palmarejo produzierte 3 Millionen Unzen Silber und 54.740 Unzen Gold.

Wheeler erwartet für 2010 ein weiteres gutes Jahr in der Silberproduktion und eine Verdopplung des Goldausstoßes, da Palmarejo nun ein volles Jahr produzieren werde und im dritten Quartal Kensington in Betrieb gehen solle.

Im Geschäftsjahr 2009 machte der Konzern einen Nettoverlust von 31,9 Millionen Dollar oder 90 Cent pro Aktie gegenüber einem Nettoverlust von 1,26 Millionen Dollar oder 18 Cent pro Aktie 2008. Für das viertel Quartal 2009 meldete das Unternehmen einen Nettoverlust von 32 Millionen Dollar oder 41 Cent je Aktie.

Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und GOLDINVEST.de und seine Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen GOLDINVEST.de und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s