Vale vereinbart Preisanhebung von 90 Prozent: Scotiabank rechnet 2010 mit ‚gewaltigem’ Preisanstieg bei Eisenerz

Eisenerz in Nahaufnahme

Eisenerz in Nahaufnahme

Die Rohstoffmärkte zogen deutlich an, nachdem die Eurostaaten sich auf eine Lösung für die Notfallstützung Griechenlands geeinigt hatten. Die Analysten der kanadischen Scotiabank sind der Ansicht, dass eine Industrieerholung der G7 diesen Trend verstärken sollte.

Sie sagen voraus, dass die kanadischen Eisenerzproduzenten im laufenden Jahr von gewaltigen Preissteigerungen profitieren sollten, wenn man sich die jährlichen Preisverhandlungen anschaue, die derzeit zwischen den australischen und brasilianischen Minenfirmen und den asiatischen und europäischen Stahlherstellern laufen.

Nach Ansicht der Analysten werden die Preise auf Grund einer Erholung der Stahlproduktion und damit der Eisenerznachfrage in den G/-Staaten sowie der Erhöhung der Kapazitäten der Stahlhütten in China deutlich anziehen. Darüber hinaus ist die Scotiabank der Meinung, dass die jährliche Festlegung der Preise einem flexibleren System weichen sollte, das sich stärker an den Spot-Preisen orientieren werde – die derzeit fast beim Doppelten der Spot-Preise liegen.

So lägen die Spotpreise für Eisenerz in Indien, um 122 Prozent über dem jährlichen Fixpreis, was, so die Experten, auf einen deutlichen Anstieg der Fixpreise hindeute, wenn die Verhandlungen für das Fiskaljahr 2010 abgeschlossen sind.

Aktuellen Medienberichten zufolge hat der brasilianische Eisenerzgigant Vale gerade erst einen vorläufigen Abschluss der Verhandlungen mit asiatischen Stahlproduzenten gemeldet, bei dem die Preise gegenüber dem Vorjahr 90 Prozent höher liegen.

Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und GOLDINVEST.de und seine Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen GOLDINVEST.de und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s