Handelsaussetzung Tiger Resources: Kommen jetzt die Nedbank-Millionen?

Bohrungen auf dem Kipoi-Projekt von Tiger Resources Limited in der Demokratischen Republik Kongo

Der angehende Kupfer- und Kobaltproduzent Tiger Resources (WKN A0CAJF) überrascht die Anleger am heutigen Montag mit einer Handelsaussetzung auf Grund „einer anstehenden Mitteilung des Unternehmens“. Es darf spekuliert werden, dass nun die letzte Tranche der Finanzierung für die erste Phase der Entwicklung des Kupferprojekts Kipoi gesichert ist.

Dabei handelt es sich um eine Kreditfazilität in Höhe von 15 Millionen US-Dollar, die Nedbank Capital im Auftrag des Unternehmens über die Export Credit Insurance Corporation of South Africa Limited („ECIC“) arrangieren soll. Dieses war für Ende Mai / Anfang Juni erwartet und würde somit vom Zeitpunkt her sehr gut zu der aktuellen Handelsaussetzung passen.

Sollte es sich bei der News, die Tiger dabei angekündigt hat, tatsächlich um die offizielle Genehmigung der ECIC für diesen Kredit handeln, würde das wohl bedeuten, dass Tiger Resources wie geplant die ersten Mittel für die Entwicklungsphase eins wie geplant noch im Juni abrufen und dann mit dem Bau der Mine beginnen könnte. Damit käme man dem Ziel, bis Ende dieses Jahres in Produktion zu gehen einen entscheidenden Schritt näher.

Insofern dürfte die Aktie bei Verkündigung des Abschlusses der Nedbank-Finanzierung aller Voraussicht nach einen deutlichen Kurssprung hinlegen. Noch ist das allerdings reine Spekulation. Bleiben Sie also wachsam, wir werden Sie natürlich so schnell wie möglich informieren, sobald es offizielle Neuigkeiten gibt.

Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und GOLDINVEST.de und seine Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen GOLDINVEST.de und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s