Endeavour Silver: Vielversprechende Zukäufe in Mexiko

Endeavour Silver produziert Silberbarren auf seiner Guanacevi-Mine in Mexiko

Größere Areale in vielversprechenden Gegenden zu erwerben, ist für Rohstoffunternehmen nicht verkehrt. Endeavour Silver hat sich nun in der Nähe einer bereits fördernden Mine weitere Flächen gesichert.

Operativ tätig ist man derzeit in der Silbermine Bolanitos, die in der direkten Nachbarschaft der nun zugekauften Areale liegt. Auf Bolanitos im mexikanischen Bundesstaat Guanajuato fördert Endeavour Silver Corp. (WKN: A0DJ0N) Silber und Gold. Die neuen Gebiete mit den Namen Belen II und Ampliacion de Belen liegen 2,5 Kilometer östlich der jüngsten Entdeckung von Gold- und Silbervorkommen, auf die das Unternehmen bei Explorationsarbeiten in Lucero, einem weiteren Projekt des Unternehmens, gestoßen ist. Die Lage zwischen zwei produzierenden Gold-Silberminen scheint lukrativ. Die beiden zugekauften Gebiete haben eine Größe von 192 Hektar. Für Belen, das man komplett erwerben werde, zahle man rund 0,2 Millionen US-Dollar, melden die Kanadier. Ferner fallen Royalties von 2 Prozent auf eine mögliche Produktion an.

Zudem hat sich Endeavour Silver Optionen auf zwei weitere Gebiete gesichert, Juanita und Tajo de Ajuntas. Diese haben eine Ausdehnung von 57 Hektar und liegen südlich eines Rohstoffe tragenden Adersystems. Die Nähe zu Lucero macht für das Unternehmen ebenfalls Sinn und hält die Wege kurz. Von Lucero sind die Gebiete, auf die man Optionen erworben hat, rund 4 Kilometer entfernt. Beide Gebiete kann die Company für jeweils 0,05 Millionen US-Dollar erwerben. Hier fallen ebenfalls Royalties von 2 Prozent auf eine mögliche Produktion an.

Zurück zu den bereits erworbenen mexikanischen Gebieten. Die waren bisher kaum auf dem Radarschirm von Geologen, da sie etwas abseits von bekannten Adersystemen in der Gegend liegen. Nichts desto trotz hat es bereits erste Explorationsarbeiten gegeben, die Endeavour im dritten Quartal weiterführen will.

Auf Belen haben Geologen 2006 Bodenproben entnommen. Bei den Arbeiten wurden Vorkommen mit hohen Gold- und Silbermineralisierungen gefunden. Die Mineralisierungen, das zeigen die Daten, liefern teilweise mehr als 3 Gramm Gold pro Tonne Gestein. Sehr hohe Schwankungen gibt es bei den Silber-Mineralisierungen, die von einigen Gramm je Tonne Gestein über 272 Gramm und 328 Gramm bis zu einem Spitzenwert von 930 Gramm Silber pro Gesteinstonne reichen.

Bei Endeavour Silver vermutet man nun, den nächsten „Fang“ getätigt zu haben. Neben den bislang vorliegenden Explorationsergebnissen weisen auch eine Reihe anderer Faktoren darauf hin, dass hier einiges an Gold- und Silbervorkommen im zentralmexikanischen Boden liegt. Beim Unternehmen vermutet man hohes Potenzial in der Liegenschaft, das der jüngsten Lucero-Entdeckung ähneln könne.

Auf den Arealen Juanita und Tajo de Ajuntas hat es in der Vergangenheit nur wenige Bodenuntersuchungen gegeben. Die hier verlaufenden Adern sind noch unbenannt, scheinen nichts desto trotz zu Hoffnungen Anlass zu geben. Erste Proben haben zwar keine großartigen Silber-Mineralisierungen ergeben, aber konstant interessante Gold-Vorkommen. Dies lasse darauf schließen, dass hier ebenfalls hochgradige Mineralisierungen entdeckt werden können. Weitere Untersuchungen können hier eine größere Gewissheit geben.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und GOLDINVEST.de und seine Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen GOLDINVEST.de und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s