Gewinnsprung: Goldcorp mit Ergebnisverbesserung im Milliardenbereich

Goldcorp, Musselwhite-Bright-Future

Der zweitgrößte Goldkonzern weltweit nach Marktkapitalisierung konnte seinen Gewinn weiter ausbauen

Die kanadische Goldcorp hat in der Nacht zum Donnerstag Quartalszahlen vorgelegt. Die Bilanz der Gesellschaft weist einen massiven Ergebnis-Sprung aus.

828,3 Millionen Dollar Gewinn weist der Konzern für das zweite Quartal 2010 aus. Der Vorjahreszeitraum hat Goldcorp Inc. (WKN: 890493) noch einen Verlust von 231,6 Millionen Dollar gebracht. Bereinigt man die Zahlen aus diesem und dem vergangenen Jahr um hohe Einmalfaktoren, bleibt für das zweite Quartal dennoch rund eine Gewinnverdoppelung auf 198,8 Millionen Dollar übrig. Hintergrund dieser hohen Sonderfaktoren sind Gewinne aus Konsolidierungseffekten im Volumen von mehr als 0,4 Milliarden Dollar. Hinzu kommen Gewinne bzw. im Vorjahr Verluste aus Währungspositionen, die sich summiert auf mehr als 0,5 Milliarden Dollar belaufen.

Den Umsatz haben die Kanadier um 34 Prozent auf 844,3 Millionen Dollar gesteigert und einen Cashflow von mehr als 283 Millionen Dollar erwirtschaftet – ein „Rekordniveau“, wie Unternehmenschef Chuck Jeannes kommentiert. Verkauft wurden 598.000 Unzen Gold, während die Produktionsmenge mit 609.500 Unzen beziffert wird. Hier verzeichnet das Unternehmen aus Vancouver, das Minen auf dem gesamten amerikanischen Doppelkontinent besitzt, einen Anstieg zum Vorjahreswert, der bei 582.400 Unzen liegt.

Der aktuelle Zuwachs soll längst nicht das Ende der Fahnenstange sein. Goldcorp plant, die Produktion weiter zu erhöhen. Bis zum Jahr 2014 will der Konzern seine Förderung auf jährlich 3,8 Millionen Unzen Gold ausbauen. Innerhalb weniger Jahre wäre dies ein Anstieg um rund die Hälfte. 2010 will man 2,55 Millionen Unzen Gold aus der Erde holen.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und GOLDINVEST.de und seine Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen GOLDINVEST.de und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s