Der Deal-Flow steigt weiter: Der nächste chinesische Staatskonzern kauft sich in kanadisches Rohstoffprojekt ein

Rio Tinto Pilbara Eisenerz

Eisenerz von Rio Tinto wird auf Schiffe verladen Copyright © 2009 Rio Tinto

Die in Staatsbesitz befindliche chinesische Xinxing Pipes Group Co Ltd teilte heute mit, dass man plane, bis zu 1 Mrd. USD in ein kanadisches Eisenerzprojekt zu investieren. Damit schließt sich Xinxing einer ganzen Reihe anderer chinesischer Unternehmen an, die über Beteiligungen oder Übernahmen im Ausland den gigantischen Rohstoffhunger des Reichs der Mitte zu stillen.

Vor allem die großen Eisenerzverbraucher Chinas wie die Wuhan Iron and Steel Group versuchen außerhalb des Landes Ressourcen zu entwickeln, auch um sich zumindest etwas unabhängiger von den drei großen Anbietern Rio Tinto, Vale und BHP Billiton zu machen.

Xinxings Tochtergesellschaft Xinxing Ductile Iron Pipes, einer der größten Hersteller von Gusseisenrohren weltweit, wird dazu ein Joint Venture mit der kanadischen Advanced Explorations eingehen, um die geplante Roche Bay-Magnetitmine in Nunavut an der nördlichen Küste Kanadas zu entwickeln. Der Deal sieht vor, dass Xinxing Ductile Iron Pipes 20 Mio. USD in das Roche Bay-Joint Venture pumpt, um eine Machbarkeitsstudie für die Mine fertig zu stellen. Weitere 30 Mio. USD werden bei Abschluss der Studie fällig und dann sollen die Chinesen bis zu 1 Mrd. USD für die Entwicklung von Roche Bay bereitstellen.

Zudem werden Xinxing und China Huaxin International 19% der ausstehenden Aktien von Advanced Explorations zu 0,25 Dollar je Aktie übernehmen, was noch einmal rund 5,3 Mio. USD bedeutet. Im Gegenzug hat Advanced Explorations zugesagt, Xinxing Ductile Iron Pipes die Hälfte des Eisenerzausstoßes zu überlassen, sobald das Roche Bay-Projekt in Produktion geht. Wie Advanced Exploration mitteilte, verfügt Roche Bay über eine geschlussfolgerte Ressource von 357 Millionen Tonnen Magnetit und ein geschätztes Minenleben von mindestens 50 Jahren.

Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und GOLDINVEST.de und seine Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen GOLDINVEST.de und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s