Konzentration aufs Wesentliche: NovaGold will Rock Creek- und Ambler-Projekt verkaufen

Camp und Landebahn des Donlin-Creek-Projekts von NovaGold Resources

Das kanadische Entwicklungsunternehmen NovaGold Resources (WKN 905542) plant, die nicht zum Kernportfolio gehörenden Projekte Rock Creek (Gold) und Ambler (Kupfer, Zink, Gold, Silber) zu verkaufen, um seine ungleich größeren Projekte Donlin Creek und Galore Creek in Richtung Minenbau voran bringen zu können.

Die Entscheidung wurde bekannt, nachdem NovaGold für die ersten neun Monate 2010 einen herben Verlust melden musste.

182,1 Millionen Dollar bzw. 87 Cent pro Aktie betrug das Minus, das NovaGold von Januar bis Ende September 2010 angehäuft hat. Man denke jetzt darüber nach, Angebote für das Goldprojekt Rock Creek einzuholen, teilte das Unternehmen gleichzeitig mit, und überlege auch, einen kleinen Teil des Kupfer-, Zink-, Gold- und Silberprojekts Ambler zu verkaufen. Beide Projekte liegen in Alaska.

Donlin Creek , das Hauptprojekt von NovaGold, wird als eines der größten, nicht entwickelten Goldvorkommen der Welt betrachtet und wird gemeinsam von NovaGold und Barrick gehalten (je 50%). Bei Galore Creek handelt es sich um ein großes Kupfer-, Gold- und Silberprojekt, dass NovaGold ebenfalls in einem 50:50 Joint Venture, diesmal mit Teck Resources, entwickelt.

Rock Creek hingegen passe nicht mehr in das Geschäftsmodell erklärte NovaGold über das Projekt, dass man 2008 auf Eis gelegt hatte. Auf dem in der Nähe von Nome, Alaska, gelegenen Rock Creek-Projekt sollten irgendwann einmal 100.000 Unzen Gold pro Jahr produziert werden.

Die 100%-ige Beteiligung am Ambler-Projekt, ebenfalls in Alaska gelegen, hatte NovaGold erst im Januar 2010 von Kennecott erworben. Bislang hatte man sich darauf konzentriert, die Ressource auf dieser Liegenschaft zu erweitern. Gemäß dem Geschäftsmodell des Unternehmens plane man, das Projekt bis in die vorläufige Machbarkeitsphase voranzubringen, um zusätzliche Reserven nachzuweisen. Dann wolle man einen Teil des Projekts an einen der großen Produzenten veräußern, oder Ambler möglicherweise als Spin-off im Bereich Industriemetalle an die Börse bringen, erklärte NovaGold.

Für das dritte Quartal 2010 meldete NovaGold einen Verlust von 146,6 Mio. Dollar oder 66 Cent pro Aktie, während der Verlust im dritten Quartal des Vorjahres noch bei „nur“ 18,1 Mio. Dollar bzw. 10 Cent je Aktie gelegen hatte. Die große Differenz sei aber zum Großteil auf Wertminderungskosten von 116,2 Mio. Dollar sowie auf Abschreibungen in Bezug auf die Gerätschaften auf dem Rock Creek-Projekt in Höhe von 7,5 Mio. Dollar zurückzuführen, so NovaGold.

Für die ersten neun Monate des laufenden Jahres meldete NovaGold einen Nettoverlust von 182,1 Millionen Dollar oder 87 Cent pro Aktie nach einem Minus von 51,4 Mio. Dollar bzw. 30 Cent pro Aktie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig verfügt NovaGold über Cash und Cashäquivalente von 172,8 Mio. Dollar und ein Betriebskapital von 150 Mio. Dollar – Stand 31. August 2010.

 

Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und GOLDINVEST.de und seine Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen GOLDINVEST.de und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Eine Antwort zu “Konzentration aufs Wesentliche: NovaGold will Rock Creek- und Ambler-Projekt verkaufen

  1. Na dann bin ich mal gespannt, ob sich NovaGold regenieren kann. Die Verluste waren ja schon immens!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s