Chartcheck: Cap-Ex Ventures – Deutliche Kurserholung ist möglich

Hafenanlage der Cap Ex Ventures auf Sept-Îlles

Hafenanlage der Cap Ex Ventures auf Sept-Îlles

Der Aktienkurs von Cap-Ex Ventures hat in den vergangenen Wochen, wie so zahlreiche Rohstoffwerte, eine Abwärtsbewegung durchlaufen. Doch der Chart zeigt, dass sich dies ändern könnte!

An der Börse in Toronto ist die Aktie von Cap-Ex Ventures (WKN: A1H64E) zwischen Mitte April und Ende Juni von 1,62 Kanadische Dollar (CAD) auf 0,50 CAD eingebrochen. Zwischen 0,50 CAD und 0,55 CAD allerdings hat sich in den vergangenen Tagen eine deutlich zu sehende Stabilisierung ergeben. Das Momentum der Abwärtsbewegung ist deutlich gewichen, stattdessen ist dem Papier im gestrigen Handel in Kanada ein charttechnisches Kaufsignal gelungen. Der Schlusskurs der volatilen Aktie liegt mit 0,68 CAD nicht nur auf Tageshoch, sondern auch über dem Widerstand bei 0,64 CAD. Hier war im Rahmen der jüngsten Stabilisierungsversuche zuvor der „Deckel drauf“.

Bestätigt sich der Break, wäre dies ein klares Zeichen für eine zumindest kurzfristig gültige Trendwende bei Cap-Ex Ventures nach oben. In der Charttechnik gilt, dass eine dynamische Abwärtsbewegung oftmals eine dynamische Erholung nach sich zieht. Dies könnte vor allem Gelingen, wenn Cap-Ex Ventures nun auch noch die Hürde bei 0,74 CAD überspringt. Dann könnte die Zone um 0,95/1,00 CAD das Ziel sein.

 

Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s