Große Pläne: Eldorado Gold will die Produktion bis 2016 auf 1,7 Mio. Unzen Gold steigern

Eldorado Gold - Kisladag Mine

Kisladag ist eine Open Pit Goldmine von Eldorado Gold in der Türkei.

Der kanadische Goldproduzent Eldorado Gold (WKN 892560), der vor Kurzem die Übernahme von European Goldfields abgeschlossen hat, geht davon aus, seine Goldproduktion innerhalb der nächsten fünf Jahre auf 1,7 Mio. Unzen steigern zu können, indem man neue Minen in Betrieb nimmt.

Das in Vancouver ansässige Unternehmen will in den kommenden Jahren insgesamt fünf neue Minen kommissionieren, womit man bis 2016 über 12 produzierende Minen weltweit verfügen würde.

Eldorados Pläne, die Goldproduktion in den nächsten fünf Jahren um ungefähr 160% zu erhöhen, würden das Unternehmen zu einem der am schnellsten wachsenden Goldproduzenten weltweit unter den aufstrebenden Firmen machen, erklärte CEO Paul Wright.

Das Unternehmen, das über Minen/Projekte in der Türkei, Griechenland, Brasilien und China verfügt, erzielte im vergangenen Jahr einen Ausstoß von fast 660.000 Unzen Gold.

Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s