Gewinn 2012 rückläufig: First Majestic Silver erwartet 2013 einen Produktionsanstieg von fast 40%

Luftansicht der Produktionsanlagen auf der La Encantada-Mine von First Majestic

Luftansicht der Produktionsanlagen auf der La Encantada-Mine von First Majestic

Der kanadische Silberproduzent First Majestic Silver (WKN A0LHKJ) geht davon aus, seinen Ausstoß dieses Jahr gegenüber 2012 um fast 40% steigern zu können. Schon die Produktion des vergangenen Jahres hatte um 20% über dem Ergebnis aus 2011 gelegen.

Das Unternehmen, das fünf Minen in Mexiko betreibt, erwartet für 2013 eine Silberäquivalentproduktion von 12,3 bis 13 Mio. Unzen – das bedeutet andere, als Beiprodukt gewonnene Metalle werden in die Berechnung mit einbezogen. 2012 hatte First Majestic noch einen Silberäquivalentausstoß von 9,1 Mio. Unzen erzielt, während es im Jahr davon noch 7,5 Mio. Unzen waren.

Im vierten Quartal förderte First Majestic 2,6 Mio. Unzen Silberäquivalent nach 2,1 Mio. Unzen im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

First Majestic meldete darüber hinaus für das vierte Quartal 2012 einen Gewinn von 22,4 Mio. USD oder 19 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 71 Mio. USD. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres erwirtschaftete das Unternehmen einen Gewinn von 21,3 Mio. USD oder 20 Cent je Anteilsschein, wobei auch weniger Aktien ausstehend waren. Der Umsatz belief sich damals auf 60,8 Mio. USD.

Im Gesamtjahr 2012 erzielte das Unternehmen einen Gewinn von 88,9 Mio. USD oder 80 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 247,2 Mio. USD. 2011 hatte der Gewinn noch bei 103.6 Mio. USD bzw. 1,00 USD je Aktie gelegen. Den Umsatz hatte First Majestic damals mit 245,5 Mio. USD angegeben.

Den durchschnittlich erzielten Preis pro Unze Silber bezifferte das Unternehmen für 2012 mit 31,10 USD, was um 12% unter den 2011 realisierten 35,38 USD je Unze lag. Allerdings ergab sich für das vierte Quartal 2012 eine Verbesserung. In diesem Zeitraum nämlich erzielte First Majestic im Schnitt einen Preis von 32,42 USD pro Unze nach 31,70 USD im gleichen Quartal 2011.


Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s