Langfristiger Ausblick positiv: ETF Securities – Short-Rallye bei Gold immer noch möglich

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Die Experten von ETF Securities sind der Ansicht, dass nach wie vor die Bedingungen für eine mögliche Short-Rallye im Goldpreis bestehen. Das Unternehmen wies darauf hin, dass die Zahl der Short-Kontrakte auf Gold laut dem jüngsten Bericht der Commodity Futures Trading Commission bis Ende Dienstag bereits leicht gesunken sei.

Dennoch sei noch immer eine hohe Zahl an Short-Kontrakten vorhanden, doch die Stabilisierung des Goldpreises deute darauf hin, dass eine Eindeckung dieser Kontrakte bereits stattfinde.

Laut ETF Securities könnten die kurzfristigen Aussichten für den Goldpreis zwar schwach sein, da einige Anleger sich auf eine Besserung der Lage der US-Wirtschaft und der Bedeutung dessen für eine weniger lockere Geldpolitik der Fed konzentrieren könnten. Längerfristig aber, so ETF Securities bleibe der Ausblick für Gold „konstruktiv“.

Der Anstieg der Verschuldung der entwickelten Welt setze sich unvermindert fort, sodass die Zinsen weiterhin niedrig bleiben müssten. Bis die Länder, die hinter den wichtigsten Währungen der Welt stehen, nicht glaubhafte Maßnahmen ergreifen würden, um ihre steigende Schuldenlast unter Kontrolle zu bringen, werde die Öffentlichkeit Gold als eine der wenigen harten Währungen betrachten, die man nutzen könne, um sich gegen die Abwertung der Kaufkraft der Papierwährungen abzusichern.

Die Experten sind der Ansicht, dass Gold in einem Bullenmarkt bleiben wird, bis die Schuldenproblematik gelöst ist oder eine glaubhafte und liquide Alternative zu den aktuellen Papierwährungen auftaucht.


Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s