Probleme dauern an: Holmes und die Junior Explorer

Goldmine

Goldmine

Angst und Liebe sind zwei entscheidende Faktoren beim Goldpreis. Für Junior Explorer sind jedoch andere Aspekte wichtig, so Goldexperte Frank Holmes.

Zwei Emotionen erweisen sich immer wieder als bedeutsam für die Entwicklung des Goldpreises: Liebe und Angst. Investoren setzen vor allem auf die Angst. Wirtschaftskrisen, das Anwerfen der Gelddruckerpressen oder auch niedrige Zinsen sind die Botschafter der Furcht. All dies lässt Anleger zu Gold greifen – entweder als sicherer Hafen oder als Hoffnung auf bessere Gewinne.

Daneben bestimmt die Liebe den Goldkurs. Gold wird gerne als Geschenk genommen, sei es als Zeichen der Verbundenheit oder als kleinere oder größere Investition in eine bessere Zukunft. Besonders in Indien ist die Hochzeitssaison immer wieder ein Höhepunkt für Goldhändler. Indien und China bestimmen in diesem Bereich wenig überraschend die Statistiken. Die dortigen aufstrebenden Mittelschichten greifen besonders gerne bei dem Edelmetall zu, meist jedoch nur in kleinen Mengen. Sehr beliebt sind Goldkäufe in diesen bevölkerungsreichen Ländern im Herbst und Winter, wenn es besonders viele Gelegenheiten gibt, das Metall zu verschenken. Die Statistik des World Gold Council zeigt, dass im ersten Quartal 2013 der Goldkonsum an Schmuck, Barren und Münzen in Indien um 27 Prozent zugelegt hat, in China gibt es ein Plus von 20 Prozent. Der aktuellen Entwicklung des Goldpreises hat dies jedoch nur wenig geholfen.

Besonders davon betroffen sind die Junior Explorer, die nach neuen Goldlagerstätten suchen. Viele von ihnen stehen vor existenziellen Problemen, ihnen geht das Geld aus. Goldexperte Frank Holmes fürchtet, dass drei Aspekte die kleinen Explorationsunternehmen auch in Zukunft belasten werden.

So ist längst nicht jede Suche erfolgreich. Selbst wenn der erste Augenschein positiv ist, kann die Natur dem Vorhaben noch immer einen Strich durch die Rechnung machen, indem weiterführende Explorationsarbeiten kein zufrieden stellendes Ergebnis bringen. In der Kritik von Holmes stehen zudem die Geologen. Viele sind zwar Experten auf ihrem Gebiet, sie haben jedoch kein Verhältnis zum Geld und zum Kapitalmarkt. Doch für den kommenden Erfolg der Explorer müssen Geologen nicht nur auf den Erdboden hören, sie müssen den Markt verstehen und mit ihm kommunizieren.

Schließlich rückt das Verhalten der Regierungen in den Fokus von Holmes. Hier gibt es immer mehr und mehr Regeln für Goldsucher, viele von ihnen werden übereilt aufgestellt und sind wenig durchdacht und hilfreich. All dies wird die Arbeit der Junior Explorer noch über Jahre belasten und zu Verzögerungen beim Nachschub des Edelmetalls sorgen.


Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichtedienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST MediaGmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweiligeUnternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s