„Herausragend im Kupfersektor“: Tiger Resources – Analysten reagieren positiv auf Produktionsrekord

Kran zur Errichtung der neuen Produktionsanlagen auf der Kipoi Mine von Tiger Resources

Kran zur Errichtung der neuen Produktionsanlagen auf der Kipoi Mine von Tiger Resources

Der australische Kupferproduzent Tiger Resources (WKN A0CAJF) hat vergangene Woche den Abschluss einer Abnahmevereinbarung mit dem Rohstoffhändler Gerald Metals über 100.000 Tonnen Elektrolytkupfer von seinem Kipoi-Projekt in der Demokratischen Republik Kongo gemeldet. Das Abkommen beinhaltet auch eine Vorabzahlung von 50 Mio. USD, die Tiger zur Fertigstellung der zweiten Produktionsanlage auf Kipoi nutzen wird. Medien und Analysten begrüßten den Deal.

Diese Vereinbarung folgte nur wenige Tage nachdem Tiger ein weiteres Quartal mit einem Produktionsrekord von Kipoi meldete. Die Mine förderte im dritten Quartal 12.123 Tonnen Kupfer in Konzentrat und übertraf damit den bisherigen Rekord aus dem Juniquartal. (Wir berichteten.)

Das löste einige Nennungen von Tiger in den Medien aus, unter anderem wurde das Unternehmen auf Sky News Business in der Sendung „Your Money Your Call“, besprochen mit Kommentaren von Locantro Capital und The Chartist.

Auch die Analysten reagierten. So hoben zum Beispiel die Experten von Canaccord Genuity ihr Kursziel auf 0,86 AUD an und hielten an ihrer Empfehlung „kaufen“ fest. Den vollständigen Report finden sie hier. Auch Foster Stockbroking veröffentlichte als Reaktion auf den Produktionsrekord ein Update des bestehenden Researchberichts zu Tiger. Darin wird Tiger als „herausragend im Kupfersektor“ bezeichnet. Foster hält am Rating „kaufen“ und am Kursziel von 0,55 AUD je Aktie fest. Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

Macquarie Equities Research veröffentlichte zudem einen Bericht zu Tiger mit dem Rating „outperform“ und einem Zwölfmonatskursziel von 0,60 AUD. Die Produktion des letzten Quartals habe das Vorquartal um 9% übertroffen so Macquarie. Das erhöhe das Vertrauen der Analysten in die Prognose für das Gesamtjahr, hieß es weiter.

Auch die Experten von Patersons Securities bekräftigen ihr Rating „kaufen“ für die Tiger-Aktien mit einem Kursziel von 0,48 AUD. Die Analysten sehen das Unternehmen angesichts der im Branchenvergleich niedrigen Kosten trotz des volatilen Kupferpreises in einer starken Position.


Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s