Trotz Gewinnrückgang: Evolution Mining hält an Dividendenzahlung fest

Trucks auf einer Mine

Trucks auf einer Mine, Foto: Barrick Gold

Die australische Evolution Mining (WKN A1JNWA) hat ihre Dividende beibehalten, obwohl im ersten Halbjahr ihres Fiskaljahres der Gewinn auf Grund der gesunkenen Edelmetallpreise zurückgegangen ist.

Wie Evolution mitteilte, erreichte der Nettogewinn der sechs Monate bis Ende Dezember 35,4 Mio. Dollar, was ein Minus von 13% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum darstellt. Dennoch schlug das in Sydney ansässige Unternehmen eine Dividende von 1 Cent pro Aktie vor, nachdem man zum Ende des vorangegangenen Geschäftsjahres erstmals eine Ausschüttung getätigt hatte.

Der Goldpreis war im vergangenen Jahr drastisch eingebrochen und damit der 12jährige Bullenmarkt des gelben Metalls zu Ende gegangen. Neben den Gold-ETF-Verkäufen war das insbesondere auf die Entscheidung der US-Notenbank zurückzuführen, ihre Anleihekäufe zur Stützung der US-Wirtschaft zu reduzieren. Diese Maßnahme hatte in erheblichem Ausmaß zum Anstieg des Goldpreises in den vergangenen Jahren beigetragen.

Wie Evolution ausführte, erzielte man im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres einen durchschnittlichen Verkaufspreis von 1.444 AUD pro Unze Gold, was einen Rückgang von 11% gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet. Immerhin konnte das Unternehmen seinen Ausstoß durch die Expansion der australischen Minen ausweiten. Die Halbjahresproduktion erreichte nach 196.110 Unzen Gold im Vorjahreszeitraum nun 214.396 Unzen.

Evolution Mining war 2011 aus der Fusion von Catalpa Resources und Conquest Mining entstanden und übernahm die Beteiligung von Newcrest Mining (WKN 873365) an den Minen Cracow und Mt Rawdon in Queensland. Newcrest hält seitdem eine Beteiligung von 33% an Evolution.


Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s