Resource Opportunities: Wellgreen Platinum könnte zu einem „hochrentablen mittelgroßen“ Produzenten werden

Bohrungen auf dem Wellgreen-Projekt von Wellgreen Platinum

Bohrungen auf dem Wellgreen-Projekt von Wellgreen Platinum

Lawrence Roulston, angesehener Herausgeber der Resource Opportunities, hat in der aktuellen Ausgabe seiner Publikation von Ende März seine Kaufempfehlung für die kanadische Wellgreen Platinum (WKN A1XBAJ) bekräftigt.

Herr Roulston hatte die Aktie bereits im Juli 2011 und dann im November 2013 zum Kauf empfohlen. Wellgreen besitzt das gleichnamige Platin-, Kupfer- und Nickelprojekt im Yukon. Dort habe das Management die erneute Untersuchung alter Bohrkerne angeordnet, was zuletzt unter anderem 37 Meter mit 4,96 Gramm Platinäquivalent pro Tonne und 25 Meter mit 6,5 Gramm Platinäquivalent pro Tonne erbracht habe.

Zum Vergleich wies Herr Roulston darauf hin, dass der Großteil des Platinangebots der Welt aus südafrikanischen Minen stamme, die in der Regel Mächtigkeiten von nur 2 Metern mit rund 5 Gramm Platinäquivalent pro Tonne aufweisen würden. Diese „außergewöhnlichen Mächtigkeiten“ auf Wellgreen bewertet der Experte als sehr positiv, insbesondere, da ein Großteil des Materials seiner Ansicht nach im Tagebau zu gewinnen sein dürfte.

Ein Studie zur vorläufigen Bewertung der Wirtschaftlichkeit des Projekts (PEA) aus dem Jahr 2012 gehe von einer großen Tagebaugrube aus, die 7 Mio. Unzen Platin, Palladium und Gold produzieren könnte. Aktuell arbeite Wellgreen an einer neuen Ressourcenschätzung, welche die Basis einer aktualisierten PEA darstellen solle, so Roulston. Der Experte glaubt, dass dieses Projekt ein „hochrentabler, mittelgroßer Produzent“ werden könnte.


Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichtedienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST MediaGmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweiligeUnternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s