Goldproduzent Centamin will dieses Jahr Dividende zahlen

centamin_egypt_erstes_gold

Centamin Egypt gießt den ersten Goldbarren auf der Sukari-Mine

Der Goldproduzent Centamin (WKN A1JPZ6 / TSX CEE), der in Ägypten die Goldmine Sukari betreibt, hat Pläne bestätigt, dieses Jahr mit der Ausschüttung von Dividenden zu beginnen. Das Unternehmen hat die Mine innerhalb von nur etwas mehr als vier Jahren vom Produktionsbeginn bis auf eine Produktionsrate von rund 420.000 Unzen pro Jahr gebracht.

Centamin erklärte in einer Pressemitteilung, dass das Board (vergleichbar einem Aufsichtsrat) darauf abziele, eine jährliche Dividende im Bereich von 15 bis 30% des Nettocashflows des Unternehmens (nach Abzug der fortlaufenden Investitionskosten und der Abführung der Gewinnbeteiligung an den ägyptischen Staat) zu genehmigen.

Analysten sind der Ansicht, dass die Dividende des Unternehmens so zwischen 0,8 und 2 US-Cent pro Aktie liegen dürfte, wenn man die aktuellen Zahlen Centamins berücksichtigt.

Centamin hatte im ersten Quartal 2014 einen Gewinn von 1,87 US-Cent pro Aktie gemacht, was gegenüber dem vierten Quartal 2013 einen Rückgang von 33% und im Vergleich zu den ersten drei Monaten des vergangenen Jahres von sogar 72% bedeutete. Das EBITDA belief sich auf 34,3 Mio. USD und stellt damit einen Rückgang von 25% im Vergleich zu den letzten drei Monaten 2013 und von 58% gegenüber den ersten drei Monaten 2013 dar.

Trotz eines Produktionsrückgangs auf Sukari auf Grund niedrigerer Gehalte im Tagebau und trotz der Probleme mit der Verfügbarkeit des Equipments für den Untertagebau hält Centamin an der Produktionsprognose von 420.000 Unzen Gold für das Gesamtjahr fest. Die Kommissionierung der vierten Phase der Anlagenerweiterung auf einen Durchsatz von 10 Mio. Tonnen pro Jahr läuft weiterhin.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichtedienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST MediaGmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweiligeUnternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s