Rechtliche Schritte angedacht: Lonmin – Streik kostet ein Drittel der Platinproduktion

Platinumerz. Quelle: Wellgreen Platinum

Platinumerz. Quelle: Wellgreen Platinum

Der Streik im südafrikanischen Platinsektor hat den Produzenten des Edelmetalls Lonmin (WKN 856046) ein Drittel seiner Jahresproduktion gekostet. Der Arbeitskampf ist mittlerweile in die 17. Woche eingetreten.

Es handelt sich damit um den längsten und teuersten Streik in der Minenbranche Südafrikas, der zudem diesen Monat vier Todesopfer forderte, als einige Arbeiter wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren wollten.

Lonmin selbst war davon ausgegangen, dass viele der Angestellten in der vergangenen Woche wieder zur Arbeit kommen würden, doch die streikenden Mitglieder der Gewerkschaft AMCU (Association of Mineworkers and Construction Union) hielten sie davon ab.

Noch immer, so Lonmin, sei das Erreichen einer Einigung mit der AMCU die erste Option für das Unternehmen. Allerdings habe der Streik, der nun in der 17. Woche sei, das Unternehmen mittlerweile ein Drittel der Produktion für das Gesamtjahr gekostet, erklärte CEO Ben Magara gegenüber Journalisten.

Man wolle weiterhin eine realistische und machbare Lösung erzielen, aber die Situation werde nun so dringend, dass man auch über andere Optionen nachdenke. Wenn es sein müsse, so Magara, werde man, damit alle Mitarbeiter, die das wünschen, an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können, auch alle rechtlichen Möglichkeiten in dieser Hinsicht in Betracht ziehen. Bereits vergangenen Donnerstag hatte Lonmin erklärt, man könnte auch vor Gericht gehen, um den Streik zu beenden.

Der Streik betrifft rund 40% der weltweiten Produktion des Edelmetalls, das auch in Automobilkatalysatoren zum Einsatz kommt. Allerdings ist der Platinpreis als Reaktion auf den Streik und die damit einhergehende Angebotsunterbrechung nur moderat gestiegen, unter anderem da die Platinproduzenten Südafrikas lange von ihren Lagerbeständen lebten und leben. Nicht nur für den Lonmin-CEO ist es seinen Worten zufolge eine Überraschung, dass der Platinpreis sich nur wenig bewegt hat.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichtedienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST MediaGmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweiligeUnternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s