466.000 Unzen: Goldman Sachs kauft ekuadorianisches Gold für 580 Mio. USD

Goldbarren; Bildquelle: Degussa

Goldbarren; Bildquelle: Degussa

Die Investmentbank Goldman Sachs (WKN 920332) hat dem Staat Ekuador, der seine Liquidität erhöhen will, 466.000 Unzen Gold abgekauft. Laut der Zentralbank des Landes erwarb Goldman 1.165 Goldbarren im Wert von derzeit rund 580 Mio. USD.

Ekuador sucht unter dem sozialistischen Präsidenten Rafael Correa Bargeldquellen, nachdem man mehr als 11 Mrd. Dollar von China geliehen hat, seit man vor fünf Jahren 3,2 Mrd. Dollar an Auslandschulden nicht begleichen konnte, berichtet Bloomberg.

Ekuador ist das einzige Land auf dem südamerikanischen Kontinent, das den US-Dollar als Währung nutzt und die Zentralbank erklärte, sie habe das Gold bei Goldman Sachs im Austausch gegen liquidere Assets „investiert“.

Das Land wird das Gold innerhalb von drei Jahren zurückerhalten und die ekuadorianische Notenbank erklärte, sie werde mit der Transaktion einen Gewinn von bis zu 20 Mio. Dollar machen, ohne allerdings zu erklären wie.

Die Edelmetallexperten bei RBC Capital Markets erklärten gegenüber Bloomberg, dass es sich um eine rätselhafte Transaktion handele. Die Tatsache, dass es einen solch großen Verkauf gab, aber nicht abzusehen sei, wann dieses Gold auf den Markt komme, setzte wahrscheinlich den Goldpreis unter Druck, so die Analysten.

Der Goldpreis war vergangene Woche um rund 3% gefallen und notiert weiterhin in der Nähe seines Viermonatstiefs bei 1.245 USD pro Unze. Damit liegt er 2014 immer noch ungefähr 4% vorne, hat aber vom Hoch Mitte März bereits wieder 135 USD abgegeben.

Interessant an der Transaktion zwischen Ekuador und Goldman Sachs ist auch, dass die Analysten der Bank davon ausgehen, dass der Goldpreis dieses Jahr im Tief bei 1.050 USD pro Unze liegen wird, gleichzeitig aber eben rund 580 Mio. USD allein für diesen einen Goldankauf ausgeben.


Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichtedienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST MediaGmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweiligeUnternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s