Kursziel erhöht: Detour Gold – Raymond James hebt Rating auf „strong buy“ an

Eine Tagebaugoldmine - Quelle: Eldorado Gold

Eine Tagebaugoldmine - Quelle: Eldorado Gold

Die Analysten von Raymond James haben ihr Rating für die Aktie von Detour Gold (WKN A0LG70) von „outperform“ auf „strong buy“ angehoben. Als Begründung führten die Experten an, dass das Anlaufen der Detour-Mine gute Fortschritte mache.

Raymond James erhöhte auch das Kursziel für Detour Gold und zwar von 14 auf 16 Dollar, da eine verbesserte operative Performance des Unternehmens zu erwarten sei.

Der Markt tendiere zwar im allgemeinen dazu, Unternehmen, die sich noch in der Anlaufphase befinden, zu ignorieren, doch da Detour kurz davor stehe, zum mittelgroßen Produzenten zu werden und damit Cashflow zu generieren, habe sich das Risiko-/Renditeverhältnis zu Gunsten der Anleger verschoben, so die Analysten.

Sie wiesen darauf hin, dass der angesetzte Wert vom 1,1-fachen des Verhältnisses von Kurs zu Net Asset Value für Detour im Vergleich zum aktuellen Handelsniveau vom 0,8-fachen und zur Übernahmebewertung von Osisko Mining vom 1,3-fachen gut aussehe. Raymond James betonte auch, dass Detour nur mit dem 5,9-fachen des Verhältnisses von Kurs zu Cashflow (2015) gehandelt werde, während es in der Peer Group das 9-fache sei.

Raymond James rät Anlegern, Detour heute zu kaufen, da zu erwarten sei, dass das Unternehmen seine Pläne umsetze und sich dem freien Cashflow nähere. Zwar sei keine Minenaktie ohne Volatilität, doch glauben die Analysten, dass die Schwankungen bei Detour in den kommenden 12 Monaten zurückgehen sollten, da mit dem Aufstieg unter die mittelgroßen Produzenten eine Neubewertung anstehe.


Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichtedienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST MediaGmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweiligeUnternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s