Betriebsgenehmigung in wenigen Tagen?: Pilbara Minerals – Grundwassernutzung auf Tabba Tabba genehmigt, Aktie im Aufwind

Bohrgerät auf dem Pilgangoora-Projekt; Foto: Pilbara Minerals

Bohrgerät auf dem Pilgangoora-Projekt; Foto: Pilbara Minerals

Um fast 12% schoss heute die Aktie der australischen Lithium- und Tantalgesellschaft Pilbara Minerals (WKN A0YGCV / ASX PLS) an der australischen Börse nach oben. Grund war die Genehmigung zur Grundwasserverwendung auf der Tantalmine Tabba Tabba. Damit wurde eine der letzten Anforderungen zur Erteilung der Betriebsgenehmigung erfüllt!

Pilbara Minerals hat nun die Erlaubnis, Grundwasser zur Verarbeitung des Erzes von Tabba Tabba, für die Instandhaltung der Mine und für das Camp zu verwenden. Damit kann das Unternehmen die Nasskommissionierung der Anlage und die ersten Aktivitäten auf Tabba Tabba fortsetzen, da nun eine der letzten Hürden vor Erteilung der Betriebsgenehmigung für die Mine genommen ist.

Das Unternehmen rechnet jetzt damit, dass die Betriebsgenehmigung kurzfristig erteilt wird und dann die Produktion auf Tabba Tabba bereits am 16. November aufgenommen werden kann. Tantalverkauf und Auslieferung sollen dann schon im Dezember 2015 beginnen.

Damit hätte Pilbara wie angekündigt den entscheidenden Schritt in der Entwicklung eines Bergbauunternehmens gemacht, wäre vom Explorer zum Produzenten aufgestiegen – und das gelingt in diesen für die Branche extrem schwierigen Zeiten wahrlich nicht jedem Aspiranten!

Pilbara will im ersten Betriebsjahr der Tabba Tabba-Mine 365.000 Pfund Tantalpentoxid (Ta2O5) fördern – das wären dem Unternehmen zufolge übrigens ca. 10% des Weltmarktes – und rechnet damit, daraus ein EBITDA (d.h. ohne Zinsen und Abschreibungen sowie vor Steuern) von ungefähr 16 Mio. AUD zu generieren.

Bemerkenswert ist dabei, dass Pilbara Minerals bereits eine Abnahmevereinbarung für die gesamte (!) Produktion von Tabba Tabba über eine Laufzeit von fünf Jahren mit Global Advanced Metals abgeschlossen hat, einem der größten Anbieter von Tantalprodukten weltweit, der unter anderem eine eigene Tantalmine in Western Australia betreibt.

Allerdings fährt das Unternehmen nicht eingleisig, treibt parallel zu Tabba Tabba auch das wesentlich größere Lithium- und Tantalprojekt Pilgangoora voran, für das man bereits begonnen hat, eine Machbarkeitsstudie zu erstellen. Pilgangoora ist derzeit die zweitgrößte Spodumenlagerstätte (Lithium- und Tantal) in Hartgestein weltweit mit einer Ressource von 15,7 Mio. Pfund enthaltenem Tantalit und 668.000 Tonnen enthaltenem Lithiumoxid (52,2 Mio. Tonnen bei 1,28% Li2O) und Pilbara hat auch hier bereits zahlreiche Absichtserklärungen über Abnahmevereinbarungen abgeschlossen. Das Unternehmen hofft zudem, die Lithiumressource auf 80 bis 90 Mio. Tonnen ausweiten zu können, das ist jedenfalls das erklärte Explorationsziel.

Ein weiterer Vorteil: Das Tantal von Pilgangoora könnte auf der Tabba Tabba-Anlage verarbeitet werden, sodass die Lebensdauer der dortigen Mine erheblich über den aktuell geschätzten Zeitraum hinaus gesteigert werden könnte.

Alles in allem sind unserer Ansicht nach die Aussichten für Pilbara Minerals weiterhin hervorragend, vor allem wenn die Betriebsgenehmigung nun tatsächlich umgehend erteilt wird. Das sehen übrigens auch die Analysten von Forster Stockbroking so, die heute die Beobachtung des Unternehmens aufgenommen haben und nach einer ersten Betrachtung das Rating „spekulativ kaufen“ vergeben. (Nach einer genaueren Analyse, soll dann auch ein Kursziel folgen.)

Trotz aller Erfolge ist Pilbara Minerals allerdings weiterhin ein riskantes Investment. Noch ist die Betriebsgenehmigung nicht erteilt und auch bei der Kommissionierung und dem Betrieb der Mine bestehen wie bei allen Bergbauunternehmen Risiken. Dennoch überwiegen unserer Ansicht nach die Chancen derzeit deutlich.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s