Trotz schwächerer Importdaten: Analysten erwarten steigende Goldkäufe in China und Indien

Goldbarren

Goldbarren; Foto: Veris Gold

Nachdem die Goldimporte nach China über Hong Kong in den drei Monaten zuvor jeweils gestiegen waren, gingen sie um Oktober wieder zurück, wie Daten aus der ehemaligen britischen Kronkolonie zeigen. Die Experten von Capital Economics erwarten aber, dass die Gesamtgoldimporte Chinas und Indiens in den kommenden Monaten anziehen werden, da der jetzt niedrige Preis weitere Käufe nach sich ziehen werde.

Der Goldpreis sei im Oktober gestiegen, so die Analysten, und der chinesische Goldpreis im Vergleich zu den internationalen Märkten in den vergangenen Monaten eh schon relativ hoch gewesen. Das sei wahrscheinlich ein entscheidender Faktor gewesen, warum die Oktoberimporte zurückgingen, zumal die chinesischen Käufer ohnehin sehr auf den Preis achten würden.

Allerdings geht Capital Economics davon aus, dass die chinesischen Goldkäufe sich schnell erholen werden, da der Goldpreis im November bislang stark gefallen sei. Zudem rechnen die Experten mit einem Anstieg der Nachfrage im Vorfeld der chinesischen Neujahrsfeierlichkeiten (im Februar 2016).

Die jüngsten Daten zeigen, dass die chinesischen Goldimporte über Hong Kong im Vergleich zum Vormonat um 26% und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8% fielen. Gleichzeitig zeigte sich, dass die Goldeinfuhren Indiens im Oktober gegenüber September um 19% und im Vergleich zum Vorjahr um 59% zurückgingen.

Das sei zwar eine Überraschung gewesen, so Capital Economics, da in Indien im Vorfeld der Diwali-Feierlichkeiten (11. November) traditionell die Importe eher ansteigen. Insgesamt gesehen aber, führen die Experten aus, seien die indischen Goldimporte von Januar bis Ende Oktober um 138 Tonnen höher als im Vorjahr.

Capital Economics erwartet insgesamt, dass die chinesische Goldnachfrage im kommenden Jahr um 5% steigt, während man davon ausgeht, dass die indischen Goldkäufe um 6% zulegen.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s