Ölproduzent Activa Resources AG will 2016 weiter bohren

Bohrturm auf einem Öl- und Gasprojekt der Activa Resources; Foto: Activa Resources AG

Bohrturm auf einem Öl- und Gasprojekt der Activa Resources; Foto: Activa Resources AG

Obwohl eine signifikante Erholung des Ölpreises derzeit nicht in Sicht ist, will die Bad Homburger Activa Resources AG (WKN 747137) auch im kommenden Jahr auf ihren Projekten in Texas weiter bohren. Zumindest, wenn sich der Ölpreis ungefähr auf dem aktuellen Niveau hält.

Denn das Unternehmen konnte im dritten Quartal nicht nur 1 Mio. Euro über eine Kapitalerhöhung und die Aufstockung der Anleihe 2013/2017 einnehmen, sondern auch die Kreditlinie bei der Texas Capital Bank bei 15 Mio. USD fixieren. Dass dieser Betrag, der um 1 Mio. USD über der bisher in Anspruch genommenen Summe liegt, trotz des 60%igen Rückgang des Ölpreises vereinbart werden konnte, betrachtet Activa als Bestätigung des geologischen Potenzials, seiner Feldbeteiligungen, das die Bank nämlich im Rahmen der Gespräche prüfen ließ.

Damit steht wieder frisches Kapital zur Verfügung, das unter anderem für eine neunte Bohrung auf dem Hauptfeld des Unternehmens namens OSR-Halliday, an dem Activa eine Beteiligung von 22% hält, eingesetzt werden soll. Man hat sich mit den anderen Besitzern von OSR-Halliday nämlich darauf geeinigt, den Bohrauftrag noch Ende dieses Jahres zu vergeben und mit den Bohrvorbereitungen im ersten Quartal 2016 zu beginnen. Wenn die Preise sich wie gesagt zumindest halten. Darüber hinaus will Activa auf dem Projekt Pill Branch Anfang Januar die Ford Heirs-Bohrung in Betrieb nehmen.

Der niedrige Ölpreis ist für Activa wie für alle Unternehmen der Erdölbranche natürlich ein großes Problem. Allerdings verfolgt das Unternehmen seit 2014 eine Hedging-Strategie, um sich zumindest teilweise gegen den Preisverfall abzusichern. Das ist für 2016 der Fall: Insgesamt hat Activa nämlich rund 3.000 Barrel pro Monat – das entspricht ca. 60% der Monatsproduktion von rund 5.000 Barrel – zu durchschnittlich 67,5 USD pro Barrel abgesichert. (1.5OO Barrel 😯 USD und 1.5OO Barrel zu USD 55 USD).

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s