Starke Performance auf El Gallo: McEwen Mining meldet Goldproduktionsrekord für 2015

Goldbarrenguss, Bildquelle: Newcrest Mining

Goldbarrenguss, Bildquelle: Newcrest Mining

Die kanadische McEwen Mining (WKN A1JS7T / TSX: MUX) meldet für das vergangene Jahr einen Produktionsrekord. Der Goldausstoß stieg demzufolge 2015 um 22% auf 154.299 Unzen Goldäquivalent. Für das laufende Jahr allerdings geht McEwen Mining von einer Produktion von 141.000 Unzen Goldäquivalent aus.

Das Unternehmen betonte zudem, schuldenfrei zu sein und über 32 Mio. Dollar an liquiden Mitteln zu verfügen. Darüber hinaus wird McEwen am 12. Februar seinen Aktionären eine Halbjahresdividende von 0,005 Dollar pro Aktie auszahlen.

Wie McEwen weiter mitteilte, verbuchte die El Gallo-Mine in Mexiko 2015 ein Rekordjahr mit einem Ausstoß von 63.366 Unzen Goldäquivalent, was einen Anstieg von 64% im Vergleich zu den 38.556 Unzen des Vorjahres bedeutet und zudem leicht über der Prognose des Unternehmens lag. Im vierten Quartal 2015 produzierte man auf El Gallo 11.092 Unzen Goldäquivalent nach 14.236 Unzen im gleichen Zeitraum 2014. Das war allerdings geplant und Teil eines neuen, optimierten Minenplans. Im nächsten Quartal soll dann die Produktion aber wieder erheblich steigen, da dann Erz mit höheren Goldgehalten gemahlen werde, so McEwen.

Die Produktion der San José-Mine in Argentinien betrug 2015 47.353 Unzen Gold und 3,286 Mio. Unzen Silber, was 91.163 Unzen Goldäquivalent entspricht. Gegenüber 2014 stiegen die Gold- bzw. die Silberproduktion damit um 3 bzw. 4%. In den letzten drei Monaten 2015 förderte McEwen auf San José 14.424 Unzen Gold sowie 976.879 Unzen Silber und damit 27.449 Unzen Goldäquivalent.

Das Unternehmen wies zudem darauf hin, dass die neue Regierung Argentiniens mehrere Schritte unternommen habe, welche die Bedingungen für Minengesellschaften verbessert hätten. Dazu zählt McEwen die Streichung der Exportsteuer auf Gold als Doré-Barren von 5% und die Abwertung des argentinischen Pesos.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s