Exklusiv-Interview: Burey Gold – „Blue Sky-Potenzial liegt bei 5 bis 10 Mio. Unzen Gold“

Sichtbares Gold in einem Bohrkern vom Giro-Projekt; Foto: Burey Gold

Sichtbares Gold in einem Bohrkern vom Giro-Projekt; Foto: Burey Gold

Der australische Explorer Burey Gold (WKN A0LC1M / ASX BYR) hat auf seiner Goldliegenschaft Giro, im Schatten der gigantischen Goldmine Kibali gelegen, bereits zahlreiche Bohrungen durchgeführt und dabei immer wieder – auch erst vor Kurzem – sehr gute Ergebnisse vorgelegt. Im Interview erklärt uns Bureys Chairman Klaus Eckhof unter anderem, warum man bislang keine Ressourcenschätzung erstellt hat und welches gewaltige Potenzial er für das Giro-Projekt sieht.

Wir haben uns erlaubt, Ihnen das Interview – in deutscher Sprache geführt – zu Ihrer Information im Folgenden zur Verfügung zu stellen:

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s