Lithium – MGX Minerals kommt dem Ziel einen Schritt näher

Bohrungen auf Driftwood Creek; Foto: MGX Minerals

Bohrungen auf Driftwood Creek; Foto: MGX Minerals

Die kanadische MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) macht weitere Fortschritte bei ihren Lithiumprojekten. Zuletzt hatte die Gesellschaft unter anderem eine Kapitalerhöhung mit namhaften Investoren unter Dach und Fach gebracht sowie den Abschluss einer ersten Prozessdesign- und Scoping-Studie gemeldet. Der Engineering-Berater Cementation AG, der diese Studie durchgeführt hat (wir berichteten), legt nun einen ersten Report über die benötigten Investitionen für eine Lithiumförderung auf den Arealen Fox Creek und Swan Hills vor.

MGX Minerals sieht mit dem Ergebnis der Studie die eigenen Planungen bestätigt. Details zu den laut Studienergebnissen notwendigen Investitionssummen nennen die Kanadier zwar nicht, das Unternehmen bezeichnet die Studie aber als eine „positive Basis“. Auf dieser will die Gesellschaft nun die Arbeiten an der Planung einer ersten Produktionsanlage fortsetzen. In Aussicht steht ein tägliches Produktionsvolumen von 20.000 Barreln Lithiumkarbonat. Zudem soll eine breite Palette weiterer Rohstoffe bei der Verarbeitung lithiumreicher Solen anfallen, unter anderem Natrium- und Kalziumchlorid sowie Bor und Brom.

Auf die Company wartet nach den jüngsten Fortschritten nun reichlich Arbeit. Von der Cementation AG habe man einen Sechsmonatsplan für Engineering und Entwicklung erhalten, meldet MGX Minerals. Die Planungen sehen unter anderem Entwicklungsschritte vor, die Investitionssummen und laufende Kosten minimieren sollen.

Die Aktie von MGX Minerals hat den gestrigen Handel an der kanadischen Börse mit 0,28 Dollar beendet.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s