Zweites Standbein: Nevada Zinc – Auf den Spuren von Kaminak Gold?

Stollen auf der Mountain View-Mine; Foto: Nevada Zinc

Stollen auf der Mountain View-Mine; Foto: Nevada Zinc

Als Nevada Zinc (WKN A14P3D / TSXv NZN) an die Börse ging, verfügte das Unternehmen bereits über das Goldprojekt VIP im kanadischen Yukon Territory. Auf diesem führte man 2010 und 2011 erste Explorationsprogramme durch, die durchaus vielversprechende Ergebnisse erbrachten. Angesichts der schwierigen Zeiten für Bergbau-Juniors entschloss das Unternehmen sich aber, dort erst einmal kein weiteres Geld zu investieren und konzentrierte sich auf das äußerst aussichtsreiche Zinkprojekt Lone Mountain. Nun aber erlauben der gestiegene Goldpreis und eine Großübernahme in direkter Nachbarschaft von VIP weitere Arbeiten auf dem Projekt.

Denn die VIP-Liegenschaft befindet sich westlich des Goldprojekts Coffee von Kaminak Gold (WKN A0Q5PQ) – und einer der größten Goldproduzenten der Welt Goldcorp (WKN 890493) hat gerade erst bekannt gegeben, Kaminak für 520 Mio. CAD in Aktien übernehmen zu wollen!

Natürlich verfügt die Coffee-Lagerstätte bereits über eine Ressource von rund 3 Mio. Unzen Gold, während Nevada Zinc mit VIP noch ganz am Anfang steht. Doch zeichnet sich dem Unternehmen zufolge – auch nach weiteren Untersuchungen 2015 – bereits ab, dass VIP von einer günstigen Geologie unterlagert wird und geochemische Bodenanomalien aufweist. Nevada Zinc konnte mit den bisherigen, sehr begrenzten Erkundungsarbeiten zudem zwei neue Goldzielgebiete umreißen, die allerdings noch nicht weiter überprüft wurden.

Mit den jetzt angekündigten Arbeiten auf VIP will Nevada Zinc nun die laterale Ausdehnung dieser Zielgebiete besser abgrenzen, um den möglichen Aushub von Schurfgräben und Testbohrungen auf den Zielgebieten vorzubereiten. Wie CEO Bruce Durnham erklärt, dürfte es in der Region, da die Coffee-Liegenschaft nun in den Besitz von Goldcorp übergehen wird, zu einer „sehr raschen Infrastrukturentwicklung“ kommen, sodass Nevada Zinc in die Lage versetzt werden dürfte, seine Gebiete effektiver und effizienter zu erkunden.

Diesen Vorteil will das Unternehmen nutzen, um die 15.000 Hektar große Liegenschaft weiter voranzubringen und das dort vermutete, große Goldpotenzial nach und nach zu heben. Sollten die Arbeiten auf VIP erfolgreich verlaufen, könnte die Liegenschaft – und Nevada Zincs weitere Projekte im Yukon – sich für Nevada Zinc und deren Aktionäre in Zukunft zu einem interessanten zweiten Standbein entwickeln. Die Zeit wird es zeigen

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s