Interessante Entwicklung: Commerce Resources – Québec stellt Forschungsgelder zur Verfügung

Chris Grove, President von Commerce Resources; Foto: Commerce Resources

Chris Grove, President von Commerce Resources; Foto: Commerce Resources

Sehr interessante Neuigkeiten gab es heute von der kanadischen Seltene Erden-Gesellschaft Commerce Resources (WKN A0J2Q3 / TSXv CCE): Das Unternehmen erhält eine Förderung in Höhe von 300.000 CAD von der Provinzregierung von Québec. Mit diesem Geld soll die Aufbereitung / Aufbewahrung der zukünftigen Produktionsrückstände der Seltene Erden-Lagerstätte Ashram untersucht werden.

Damit sind Arbeiten finanziert, die Commerce als Teil der laufenden Erstellung einer Vormachbarkeitsstudie durchführen muss und die integraler Bestandteil der geplanten Produktionsprozesse sind.

Sehr interessant ist zudem, dass im Rahmen dieser Untersuchungen auch getestet werden soll, wie das ebenfalls als „Abfallprodukt“ anfallende Fluorsparkonzentrat (Wir berichteten.) am besten zu Fluorspar mit Säurequalität aufbereitet werden könnte. Was ein erheblich wertvolleres Produkt für Commerce Resources wäre.

Hinzu kommt, dass Commerce bereits eine Übereinkunft mit einer Tochtergesellschaft von Glencore Canada – NorFalco Sales – gemeldet hat, wobei NorFalco Interesse daran bekundet hat zum alleinigen Anbieter von Schwefelsäure für Ashram zu werden – und zwar zu „äußerst günstigen Bedingungen“.

Die Experten von Rockstone Research spekulierten damals, dass, da Glencore unter anderem auch mit Fluorspar handelt, eine Art Austausch – Fluorspar gegen Schwefelsäure – stattfinden könnte. Was ein enormer Kostenvorteil für Commerce wäre, da das Unternehmen so einen wesentlichen Kostenfaktor der Produktion erheblich reduzieren könnte. Zumal laut Rockstone das Fluorspar-Angebot hauptsächlich aus China und Mexiko stammt, während in den USA und Kanada so gut wie keine Produktion besteht…

Auf jeden Fall aber ist es positiv zu sehen, dass Commerce mittlerweile verstärkt auch bei offiziellen Stellen und der Privatwirtschaft auf dem Radar ist.

Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.    

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s