Trotz Goldpreisrückgang: Evolution Mining zeigt Stärke

Goldbarrenguss; Foto: Agnico Eagle Mines

Goldbarrenguss; Foto: Agnico Eagle Mines

Der Rückgang des Goldpreises auf ein Zweiwochentief unter anderem angesichts nachlassender Brexit-Sorgen hat einige der australischen Goldproduzenten gehörig durchgerüttelt. Evolution Mining (WKN A1JNWA) hingegen hat es nicht so schwer getroffen, da das Unternehmen am Mittwoch ausgezeichnete Produktionszahlen vorlegen konnte.

Laut Executive Chairman Jake Klein wurde mit dem Bericht zu vergangenen Quartal ein „hervorragendes“ Jahr abgeschlossen.

Evolution erzielte in den drei Monaten bis Ende Juni eine Goldproduktion von 216.644 Unzen zu all-in sustaining costs (AISC) von 1.117 AUD bzw. ca. 833 USD pro Unze. Damit erreichte der Ausstoß des Fiskaljahres ein Rekordniveau von 803.476 Unzen zu Kosten von nur 1,104 AUD (739 USD) pro Unze – ebenfalls ein Rekord.

Die aktuelle Schwäche der Goldaktien spiegelt wider, dass der Goldpreis zuletzt wieder deutlich zurückgekommen ist. Dennoch notierte er in Australien mit 1.758 AUD pro Unze immer noch knapp unter seinem Allzeithoch.

Herr Klein jedenfalls ist positiv für die Entwicklung des Goldpreises gestimmt. Er betrachtet den jüngsten Rücksetzer als kleinere und zwar als gesunde Korrektur. Seiner Ansicht nach ist Gold auch immer noch ein Sicherer Hafen.

Zu Spekulationen, das Unternehmen versuche die Pajingo-Mine in Queensland zu verkaufen, wollte Herr Klein sich hingegen nicht äußern.

Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s