Laufendes Bohrprogramm: West Red Lake Gold Mines – Präsentation auf dem Subscribers Investment Summit

Präsentation auf dem Subscribers Investment Summit; Foto: West Red Lake Gold Mines

Präsentation auf dem Subscribers Investment Summit; Foto: West Red Lake Gold Mines

Der kanadische Goldexplorer West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG), der auf seinem West Red Lake-Projekt bereits eine Ressource von über 1 Mio. Unzen Gold nachgewiesen hat, stieß vor Kurzem ein Bohrprogramm an, mit dem man zum einen diese Ressource ausweiten und zum anderen ein neues, äußerst vielversprechendes Ziel untersuchen will. Vor allem Letzteres interessiert auch den Joint Venture-Partner Goldcorp (WKN 890493).

Bis hier aber die ersten Ergebnisse vorliegen, wird es noch eine Weile dauern. In der Zwischenzeit aber hat West Red Lake Gold eine neue Unternehmenspräsentation vorgelegt, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten, da sie einen sehr guten Überblick über den Stand der Dinge bei West Red Lake Gold bietet und auch schon das nächste Bohrprogramm ankündigt, das Ende 2016 beginnen soll:

Focused On High Grade Gold In Canada’s Red Lake Distrikt

Mit dem Einbruch des Goldpreises ist auch der Schwung der Aktie von West Red Lake Gold etwas abgeflaut, doch wir glauben, dass sich das spätestens ändern wird, wenn das Unternehmen die Ergebnisse des Herbstbohrprogramms präsentiert. Für Interesse an West Red Lake Gold bzw. der Aktie des Unternehmens könnte aber auch sorgen, dass Executive Chairman Thomas W. Meredith sein Unternehmen auf dem Subscibers Investment Summit von CEO.ca vor rund 400 Investoren präsentierte – und sicherlich um Anschluss einige One-on-One-Gespräche führte.

Die gut besuchte Präsentation von RLG auf dem Subscribers Investment Summit; Foto: West Red Lake Gold Mines

Die gut besuchte Präsentation von RLG auf dem Subscribers Investment Summit; Foto: West Red Lake Gold Mines

Wir werden unsere Leser auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wie sich die Dinge bei West Red Lake Gold Mines weiterentwickeln.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s