Strategische Bedeutung: Evolution Mining erwirbt Kupfer- und Goldprojekt von Newcrest Mining

Goldbarrenguss, Bildquelle: Newcrest Mining

Goldbarrenguss, Bildquelle: Newcrest Mining

Der australische Goldproduzent Evolution Mining (WKN A1JNWA / ASX EVN) hat sich ein Projekt des wesentlich größeren Konkurrenten Newcrest Mining (WKN 873365/ ASX NCM) gesichert.

Evolution, das Unternehmen kommt auf rund 1/16 der Marktkapitalisierung von Newcrest, zahlt bis zu 10 Mio. AUD für deren Kupfer- und Goldprojekt Marsden in New South Wales. Dabei überweist man zunächst 3 Mio. AUD und dann weitere 7 Mio. AUD, sollte man sich tatsächlich entschließen, auf Marsden den Abbau aufzunehmen.

Evolution will offensichtlich das Explorationspotenzial des Marsden-Projekts nutzen, das in der Nähe der Cowal-Mine des Unternehmens liegt, auf der 2016 238.000 Unzen Gold produziert wurden. Laut Evolution handelt es sich bei Marsden um die nächstgelegene, bekannte und signifikante Lagerstätte zu Cowal außerhalb der Cowal-Konzession, sodass das Projekt von strategische Bedeutung für das Unternehmen ist.

Die Lagerstätte verfügt über 180 Mio. Tonnen an angezeigten und geschlussfolgerten Ressourcen, die rund 1,1 Mio. Unzen Gold und 670.000 Tonnen Kupfer enthalten. Laut Evolution ist es möglich, die Lagerstätte unter Nutzung der Mühle auf Cowal und der dazugehörenden Infrastruktur auszubeuten. Allerdings kann das Marsden-Erz wohl nicht gleichzeitig mit dem Cowal-Material verarbeitet werden, sondern erst nachdem dieses abgebaut ist.

Evolution betreibt derzeit sechs Minen – Cowal in New South Wales, Mt Carlton, Mt Rawdon und Cracow in Queensland sowie Mungari und Edna May in Western Australia. Erst im August hatte das Unternehmen allerdings angekündigt, dass man einen Betriebsanteil an der Kupfer- und Goldmine Ernest Henry in Queensland erwerben werde. Gemäß dem Deal zahlte Evolution Glencore (WKN A1JAGV) 880 Mio. AUD für das gesamte auf Ernest Henry produzierte Gold sowie 30% des Kupfers und Silbers aus einem bestimmten Bereich der Betriebsdauer der Mine. Im Gegenzug muss Evolution 30% der zukünftigen Produktionskosten tragen.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s