Durchschnittlich 18,75 USD pro Unze: Silber – HSBC erwartet 2017 steigendes Angebotsdefizit

Silberbarren

Silberbarren; Foto: Coeur Mining

Die Analysten der HSBC glauben, dass Silber 2017 wieder stärker glänzen wird. Die Experten sagen für das kommende Jahr ein Angebotsdefizit von 132 Mio. Unzen und einen durchschnittlichen Preis von 18,75 USD pro Unze Silber voraus.

Wie Gold lief auch Silber 2016 gut – bis nach der Wahl in den USA eine Abwärtsspirale in Gang kam. Unter anderem, da der Markt nun verstärkt davon ausgehe, dass die US-Notenbank jetzt doch den Leitzins in den USA anheben wird, so die HSBC. Der darauffolgende Anstieg des US-Dollars und der Aktienmärkte hätten die Edelmetallpreise unter Druck gesetzt.

Die Banker sind der Ansicht, dass jeder Anstieg der Unsicherheit bei den Anlegern, vermutlich auf Grund geopolitischer Probleme, Silber 2017 steigen lassen wird. Ihre Prognosespanne für Silber liegt für das kommende Jahr bei 16 bis 21,50 USD pro Unze.

Aber auch die fundamentale Situation sollte nach Meinung der HSBC für einen Anstieg des Silberpreises sorgen. Denn die Analysten glauben, dass das Angebot aus der Minenproduktion sinken sollte, während sie gleichzeitig einen Anstieg der Nachfrage sowohl aus der Industrie als auch aus dem Schmucksektor erwarten. Da die HSBC auch von einem stärkeren Goldpreis ausgeht, weil man der Ansicht ist, dass Zinserhöhungen durch die Fed nun bereits eingepreist sind, erwarten die Experten auch von dieser Seite Unterstützung für den Silberpreis.

Darüber hinaus gehen die Währungsexperten der HSBC auch davon aus, dass der US-Dollar gegenüber dem Euro leicht korrigieren wird, was den Silberpreis ebenfalls stützen werde.

Die Bank rechnet für 2018 dann mit einem Silberpreis von durchschnittlich 19,25 USD pro Unze und von 19,50 USD pro Unze im Jahr 2019. Die Analysten erwarten zudem ein Angebotsdefizit von 116 Mio. Unzen im laufenden und von 132 Mo. Unzen Silber im kommenden Jahr.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s