Bis zu 64,3 Gramm Gold pro Tonne: BonTerra Resources dehnt Goldlagerstätte Gladiator auf 1,2 Kilometer Länge aus!

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Goldbarren; Foto: Aureus Mining

Volltreffer! Die kanadische BonTerra Resources (WKN A12AZ5 / TSX-V BTR) meldet exzellente Bohrergebnisse von ihrem Gladiator-Projekt. Nicht nur, dass man teilweise sehr hohe Gehalte nachwies, das Unternehmen konnte auch eine entscheidende Verbindung zwischen zwei Goldvererzungszonen darstellen!

Wir hatten schon in unserem letzten Bericht (BonTerra erbohrt 70 Gramm Gold pro Tonne auf Goldzone Gladiator) darauf hingewiesen, dass BonTerra sich nach den Erfolgen bei der Ausweitung der westlichen und östlichen Vererzungszonen der Gladiator-Lagerstätte nun daran gemacht hatte, die Lagerstätten-„Lücke“ namens Rivage Gap, eine zuvor nicht erbohrte Sektion außerhalb der westlichen Erweiterung der Gladiator-Goldzone, zu schließen.

Und das ist gelungen: Denn wie das Unternehmen aktuell meldet, traf man mit den beiden dort durchgeführten Bohrungen auf 64,3 Gramm Gold pro Tonne (g/t Au) über 2 Meter in 130 Meter Tiefe sowie auf 8,7 g/t Au über 3 Meter in 300 Meter Tiefe!

Bohraktivitäten auf der Rivage Gap; Quelle: BonTerra Resources

Bohraktivitäten auf der Rivage Gap; Quelle: BonTerra Resources

Das bedeutet, BonTerra hat die Lagerstätte um weitere 500 Meter auf jetzt 1,2 Kilometer Länge – bei einer Tiefe von bis zu 650 Metern – ausgedehnt und damit ein wahres „Monster“ geschaffen! Denn Rivage Gap ist nun mit der Hauptzone der Gladiator-Lagerstätte verbunden, während das Unternehmen zuvor davon ausging, dass es sich um eine parallele, nicht verbundene Struktur handeln würde.

Bislang weist die Lagerstätte eine dem kanadischen Standard NI43-101 entsprechende geschlussfolgerte Ressource von 905.000 Tonnen Erz mit einem Durchschnittsgehalt von 9,37 g/t Gold und damit insgesamt 273.000 Unzen Gold auf. Angesichts der zuletzt zahlreichen hochgradigen Bohrergebnisse erwarten aber die Analysten von Rockstone Research, dass dieser Wert auf mehr als 1 Mio. Unzen Gold steigen wird!

Die Experten weisen zudem darauf hin, dass BonTerras Großaktionär Osisko Mining (WKN A2AMF5) nur wenig nördlich von Gladiator die Windfall Lake-Goldlagerstätte entdeckt hat, die über Ähnlichkeiten mit Gladiator verfüge. Allerdings, so Rockstone weiter, könnte sich nun bald herausstellen, dass Gladiator größer als Windfall Lake ist und zudem über höhere Goldgehalte verfügt…

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen BonTerra Resources und der GOLDINVEST Consulting GmbH indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s