Südamerika-Projekte sorgen für Phantasie: Millennial Lithium begeistert die Experten

Auf dem Pastos Grandes-Projekt; Foto: Millennial Lithium

Auf dem Pastos Grandes-Projekt; Foto: Millennial Lithium

In den ersten Wochen des neuen Jahres gibt es reichlich gute Neuigkeiten für und von Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML). Während das Unternehmen seine sehr aussichtsreichen Lithiumprojekte in Südamerika voran treibt, werden immer mehr Experten auf das Unternehmen aufmerksam. Das Feedback der Experten ist bisher durchweg enorm positiv, so auch vom erfahrenen Finanzfachmann Marc Davis. Der Autor, der unter anderem schon für renommierte Medien wie Reuters und Barron‘s geschrieben hat, nimmt Millennial Lithium aktuell ausführlich unter die Lupe – und ist begeistert.

Zum einen stimmt für den Experten das Umfeld im Unternehmen selbst: Millennial Lithium werde von einem starken Managementteam geführt, so Davis. Zudem gefällt dem Autor die Finanzstruktur. Eine überzeichnete Finanzierung im Volumen von 8,7 Millionen Dollar lasse die Zahl der Aktien auf 40 Millionen steigen, voll verwässert sind es rund 43 Millionen. Damit sei die Aktienstruktur weiterhin relativ eng und mit Ausübungspreisen für ausstehende Optionen oberhalb von 1,00 Dollar bestehe kein Überhang aus potenziell billig zu beziehenden Aktien, der die Kurschancen des Papiers gefährden könnte.

Aussichtsreiches Top-Projekt:

Das Flaggschiff unter den diversen Projekten des kanadischen Unternehmens ist Zweifels ohne Pastos Grandes. Wie auch die anderen Projekte ist dieses im Länderdreieck von Argentinien, Bolivien und Chile beheimatet. Die Region ist für ihren Lithiumreichtum bekannt und Pastos Grandes könnte eines der nächsten Weltklasse-Projekte der Gegend werden. Binnen drei Jahren kann Millennial Lithium hier eine Förderung starten.

Die Voraussetzungen sind exzellent: Schon historische Bohrungen haben hohe Lithiumgehalte auf dem Projekt hervor gebracht, ebenso die bisherigen Explorationsarbeiten der Kanadier. Zudem „stimmt“ die chemische Zusammensetzung der Sole, was eine preiswerte Förderung des Rohstoffes ermöglicht, der eine wichtige Rolle bei der Energiespeicherung spielt – Stichwort Lithium-Ionen-Akkus. Pastos Grandes geht in großen Schritten in Richtung wichtiger Meilensteine, die zu einer endgültigen Entscheidung zum Bau der Mine führen können: In diesem Jahr soll eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsstudie fertiggestellt werden. Das sei quasi die Blaupause für eine spätere Mine, so Davis zur Wichtigkeit der Studie.

Viele News stehen an – Impulse für den Wert der Aktie

Doch auch die anderen Projekte werden für Neuigkeiten sorgen. Davis glaubt an hohe Potenziale bei Pocitos West, das Millennial Lithium neu zugekauft hat, sowie Cauchari East. Letzteres grenzt an die Vorkommen „Cauchari-Olaroz“ und liegt in derselben Salzpfanne. Zum westlich an Cauchari East angrenzenden Gelände hat Eigentümer Lithium Americas gerade mit Bangchak aus Thailand einen 112 Millionen Dollar schweren Deal abgeschlossen. Pocitos West liegt ebenfalls in der Nähe reicher Lithiumvorkommen und guter Infrastruktur. Explorationsarbeiten früherer Eigentümer haben hohe Mineralisierungsgrade festgestellt. Millennial Lithium wird das Gelände geophysikalisch und per Bohrprogramm weiter erkunden.

Die Weichen bei Millennial Lithium dürften Richtung Erfolg gestellt sein. Die Story stimmt, es gibt chancenreiche Projekte, ein erfahrenes Management und eine stimmige Aktien- und Optionenstruktur, 2017 wird angesichts der diversen Explorationsaktivitäten der Kanadier zudem reich an Nachrichten sein. Davis sieht darin Chancen für den inneren Wert der Aktie und damit auch für steigende Aktienkurse bei Millennial Lithium.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Millennial Lithium Corp. steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s