Lucapa Diamond erzielt erneut außergewöhnlich hohe Diamantpreise

Auswahl der Steine aus dem jüngsten Verkaufspaket; Quelle: Lucapa Diamond Company

Der australische Diamantproduzent Lucapa Diamond Company (WKN A0M6U8 / ASX LOM) legt ein gutes Tempo vor. Monatlich halten das Unternehmen – und seine Partner – mittlerweile Verkäufe der auf dem Lulo-Projekt in Angola alluvial geförderten, außergewöhnlich wertvollen Diamanten ab. Auch dieses Mal erzielte man einen sehr hohen Durchschnittspreis pro Karat.

Wie Lucapa nämlich mitteilte, enthielt das aktuelle Verkaufspaket Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 1.919 Karat, woraus ein Erlös von 2,5 Mio. USD bzw. 3,3 Mio. USD erzielt wurde. Das stellt einen durchschnittlichen Preis von 1.317 USD pro Karat dar.

Mit diesem jüngsten Paket hat das Unternehmen aus dem Verkauf seiner Lulo-Diamanten 2017 bereits einen Bruttoerlös von 13,2 Mio. USD oder 17,3 Mio. AUD erzielt – bei einem durchschnittlichen Preis von 2.055 USD pro Karat! Daran können weltweit, wenn überhaupt, nur wenige Unternehmen heranreichen…

Wie Lucapa zudem erklärte, wird man einen weiteren außergewöhnlichen Stein, einen 92karätigen Diamanten, der nach dem aktuellen Verkauf auf Abbaublock 28 entdeckt wurde, mit dem nächsten Verkaufspaket veräußern.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche/journalistische Berichte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Mitarbeiter, Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s