Voltaic Minerals – Tests neuartiger Lithiumgewinnung angelaufen

Topographie des Green Energy-Projekts; Foto: Voltaic Minerals

Die kanadische Lithiumgesellschaft Voltaic Minerals Corp. (WKN A2AG5Q / TSXV VLT) und ihr Partner Lithium Selective Technologies (LiST) arbeiten an der Entwicklung eines neuartigen, vereinfachten Verfahrens zur Ausbringung von Lithium aus Lösungen (Sole). Die erste Testphase hat nun begonnen.

Wie Voltaic mitteilte, hat man LiST erst einmal übergangsweise engagiert, um zunächst ausreichende Daten zu gewinnen, auf deren Basis sich abzeichnet, ob der eingeschlagene Weg tatsächlich erfolgreich sein könnte. Liegen diese ersten Werte vor, will man dann eine definitive Produktions- und Nutzungsvereinbarung aushandeln.

Aktuell nutzt LiST eine künstlich hergestellte Sole, die derjenigen gleicht, die in der Vergangenheit auf dem Green Energy-Projekt von Voltaic gefördert und analysiert wurde. Erste Ergebnisse sollten LiST zufolge dann innerhalb von 90 Tagen nach Beginn der Tests vorliegen. Das technische Team von Lithium Selective Technologies verfügt über insgesamt 85 Jahre Erfahrung mit der Aufbereitung von Lithium und zeigt sich „extrem optimistisch“, dass das neue Verfahren in der Lage sein wird, Lithium aus unkonventionellen Solequellen weltweit (z.B. der Ölförderung) zu extrahieren und es wirtschaftlich nutzbar zu machen.

Was, so Tom Currin, Projektmanager bei Voltaic Minerals, im Erfolgsfall erhebliche Werte aus bekannten Quellen in den USA und weltweit schaffen könne. Man nutze ausgewählte Techniken der Mineralausbringung und der Wasserverarbeitung auf neuartige Weise und wolle so ein Ergebnis erzielen, das es so im Bereich der Lithiumverarbeitung noch nicht gegeben habe, so Currin weiter.

Wir sehen, sollte sich das Verfahren tatsächlich als kommerziell nutzbar erweisen, erhebliche Chancen für Voltaic und die Voltaic-Aktie. Der erste Schritt auf diesem Weg ist jetzt gegangen, wobei natürlich noch erhebliche (u.a.) Forschungsrisiken bestehen. Dennoch halten wir die Herangehensweise von Voltaic für sehr aussichtsreich und werden die Leser von GOLDINVEST.de auf jeden Fall dem Laufenden halten.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche/journalistische Berichte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Mitarbeiter, Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Voltaic Minerals halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Voltaic Minerals) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s