West Red Lake Gold – Großartiges Bohrloch mit 72,6 Gramm Gold pro Tonne!

Goldvererzung vom West Red Lake-Projekt; Foto: West Red Lake Gold Mines

Eine hochgradige, geschlussfolgerte Goldressource von rund 1,09 Mio. Unzen Gold bei durchschnittlich 7,57 Gramm Gold pro Tonne hat West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) auf dem Gebiet der ehemals produzierenden Rowan-Mine bereits nachgewiesen. Jetzt geht es darum nachzulegen und die Goldvorkommen auszuweiten. Und wie es aussieht, dürfte das gelingen!

Denn West Red Lake meldet heute brandaktuell die Ergebnisse von neun Bohrungen (Gesamtlänge 3.014 Meter) vor, die man im Januar und Februar durchgeführt hatte. Und vor allem die Bohrungen, mit denen West Red Lake das Potenzial auf eine Ressourcenerweiterung in die Tiefe testete, lieferten wahre Volltreffer. Denn man erbohrte dort sensationelle 72,6 Gramm Gold pro Tonne über einen Abschnitt von 3 Metern Länge sowie noch einmal 21,9 Gramm Gold pro Tonne über eine Länge von 1,0 Metern.

Wir hatten im Rahmen unserer Berichterstattung schon mehrfach darauf hingewiesen, dass es für Erzkörper im Red Lake-Distrikt typisch ist, dass sie in der Tiefe höhere Mächtigkeiten und auch höhere Gehalte aufweisen; was sich hier einmal mehr zu bewahrheiten scheint.

West Red Lake hatte von diesen „Tiefenbohrungen“ abgesehen noch Bohrungen am östlichen Ende des untersuchten Gebiets (der Rowan Mine Zones) vorgenommen. Dabei traf Bohrung RLG 17-46 noch einmal auf 16,05 g/t Au über 1,0 Meter Länge, zwei weitere Bohrungen, die noch weiter östlich durchgeführt wurden, sowie die im Westen der Rowan Mine Zones gesetzten Bohrlöcher lieferten allerdings keine signifikanten Goldgehalte. Damit dürften die Ränder der Vererzung also erst einmal abgesteckt sein und West Red Lake sich darauf konzentrieren können, die Ausdehnung der Rowan-Vererzung in die Tiefe weiter zu erkunden.

Auf jeden Fall sind das ermutigende Ergebnisse in dieser Hinsicht, die auf mehr hoffen lassen. Wir werden die Leser von GOLDINVEST.de auf dem Laufenden halten, auch was die Aktivitäten von West Red Lake in Bezug auf das andere wichtige Explorationsziel, die so genannte Structural Intersection angeht!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der West Red Lake Gold Mines halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (West Red Lake Gold Mines) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von West Red Lake Gold Mines profitieren.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s