Harte Gold – Hohe Goldgehalte allgegenwärtig!

Der angehende Goldproduzent Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) legt hervorragende Bohrergebnisse von seiner Sugar Zone-Liegenschaft in Ontario vor. Mit den hochgradigen Resultaten erweitert man nicht nur bekannte Vererzungszonen, es deutet sich auch an, dass sich diese in der Tiefe zu einem größeren Goldsystem vereinen könnten!

Harte hat für das laufende Jahr ein Explorationsbudget von geradezu gewaltigen 15 Mio. Dollar zur Verfügung und will das zunächst einmal einsetzen, um die bereits nachgewiesenen Ressourcen auf der Sugar Zone-Lagerstätte zügig um zusätzliche 1 Mio. Unzen Gold auszuweiten. Dazu hat man ein 75.000 Meter (!) umfassendes Bohrprogramm angestoßen, das dieses Jahr bereits Früchte getragen hat – unter anderem 66,78 Gramm Gold pro Tonne über 3,2 Meter und davon 1,05 Meter mit 167 Gramm Gold pro Tonne.

Drei Entdeckungen innerhalb von 3 Kilometern Trend; Quelle Harte Gold

Und auch die neuesten Bohrergebnisse von der Sugar Zone-Lagerstätte können sich sehen lassen! So meldete Harte Gold jetzt unter anderem:

– 41,71 g/t Au über 1,75 Meter inkl. 96,9 g/t über 0,75 Meter,
– 33,60 g/t Au über 1,80 Meter inkl. 135 g/t Au über 0,40 Meter,
– 18,35 g/t Au über 1,69 Meter und
– 17,79 g/t Au über 1,85 Meter.

Gleichzeitig arbeitet man daran, die so genannte Middle Zone, die zweite von drei Goldvererzungszonen innerhalb eines 3 Kilometer langen Trends, auszweiten und gleichzeitig ausreichende Bohrdaten für eine Ressourcenschätzung zu erhalten. Mittlerweile hat das Unternehmen die Middle Zone auf 400 Meter im Streichen und 700 Meter abfallend und bis in eine Tiefe von 150 Metern ausgedehnt. Sie bleibt im Abfallen und im Streichen nach Süden offen, sodass Potenzial auf eine weitere Ausdehnung der Vererzung besteht.

Und auch hier stieß man mit den aktuellen Bohrungen auf ausgezeichnete Goldgehalte, unter anderem:

– 14,86 g/t Au über 1,81 Meter mit 84,20 g/t über 0,30 Meter
– 17,17 g/t Au über 1,76 Meter,
– 7,28 g/t Au über 3,56 Meter,
– 5,98 g/t Au über 5,17 Meter und
-9,00 g/t Au über 2,10 Meter.

Das unserer Ansicht nach Interessanteste an dieser Mitteilung aber ist, dass sich bei Bohrungen von Middle in Richtung Sugar Zone andeutet, dass die beiden Lagerstätten in der Tiefe zusammenkommen und ein größeres Vererzungssystem bilden! Das muss natürlich noch bestätigt werden, könnte aber für Harte Gold eine erhebliche Ausweitung der Ressourcen von Sugar und Middle Zone bedeuten!

Auf jeden Fall zeigt sich bereits jetzt, was Anleger von Harte Gold erwarten können: fortlaufende – ausgezeichnete – Bohrergebnisse, die sich zudem nicht allein auf das Gebiet um die Sugar Zone-Lagerstätte beschränken werden. Denn Harte wird 2017 auch daran gehen, dass regionale Potenzial der gesamten Liegenschaft zu erkunden und die Chancen stehen unserer Ansicht nach gut, dass man dabei mehrere Neuentdeckungen machen wird! Natürlich hat auch die Harte-Aktie unter dem jüngsten Rücksetzer im Goldpreis gelitten, doch wir sind sehr zuversichtlich, dass das Papier in naher Zukunft seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen kann.

Wir empfehlen Lesern, die sich näher mit Harte Gold beschäftigen wollen, unseren Einführungsbericht zu dem Unternehmen zu lesen, der wie weitere Informationen zu dieser äußerst vielversprechenden Goldgesellschaft im Unternehmensprofil auf www.goldinvest.de zu finden ist.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche/journalistische Berichte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Mitarbeiter, Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Harte Gold) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s