Far Resources – Neues Explorationsprogramm läuft schon Mitte Juni an

Historischer Graben auf dem Pegmatitgang 1; Foto: Far Resources

Erst vor Kurzem hat die kanadische Far Resources (CSE FAT / FRA: F0R) exzellente Ergebnisse von ihrem Lithiumprojekt Zoro in Manitoba vorgelegt, darunter sensationelle 1,2% Li2O über 38 Meter. Es ist also wenig verwunderlich, dass das Unternehmen so schnell wie möglich mit der Erkundung dieses vielversprechenden Gebiets fortfahren will.

Wie Far Resources nun mitteilte, soll bereits Mitte dieses Monats ein umfangreiches Explorationsprogramm anlaufen, das unter anderem geologische Kartierung und Prospektierung, mineralogische und geochemische Untersuchungen sowie eine Optimierung des 3D-Modells für den spodumenhaltigen Pegmatit in Gang Nr. 1 umfassen soll. Damit, so das Unternehmen, werde man das geologische Verständnis in Bezug auf Zoro erweitern und das nächste Bohrprogramm vorbereiten. Gleichzeitig erstellt Far einen technischen Bericht gemäß dem kanadischen Standard 43-101 zu den bisherigen Untersuchungsergebnissen.

Zur Vorbereitung des in Kürze beginnenden Explorationsgebiet werden sich das Management und seine technischen Berater auf das Projekt begeben. Begleitet werden sie dabei von den renommierten auf Pegmatit spezialisierten Wissenschaftlern Dr. Robert Linnen von der University of Western Ontario und Dr. Tania Martins vom Manitoba Geological Survey, die sich an der Felduntersuchung beteiligen werden. Ziel ist es, bestimmte Parameter und damit ein Gerüst die Erkundung des unbekannten spodumenhaltigen Pegmatits auf Zoro sowie weiterer Zonen mit bisher unentdecktem Spodumen im Bereich der bekannten Pegmatite zu entwickeln, um die Erfolgschancen für zukünftige Programme zu erhöhen – eine unserer Ansicht nach sehr kluge Vorgehensweise.

Keith Anderson, President und CEO von Far Resources, fasste zusammen: „Mit Abschluss der zweiten Runde an Bohrungen auf Gang Nr. 1 des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro und der Bestätigung des hohen Lithiumgehalts in diesem spodumenhaltigen Gang sind wir bestrebt, mit der Unterstützung von Dr. Bob Linnen und Dr. Tania Martins rasch unser Explorationsprogramm für 2017 zu planen. Durch die geplanten Tätigkeiten sind wir in der Lage, die Gänge Nr. 2 bis 7 auf unserem optionierten Gebiet zu bewerten und auch unser nächstes Bohrprogramm im Gang Zoro 1 vorzubereiten, während wir gleichzeitig einen technischen Bericht gemäß dem NI 43-101 erstellen.”

Far Resources hat zudem weitere Mittel aus dem Mineral Exploration Assistance Program (MEAP) der Provinzregierung von Manitoba beantrag, die Explorationsaufwendungen in der Provinz bezuschusst. Mit diesen MEAP-Zuschüssen werden Aktivitäten gefördert, die zur Erschließung neuer Minen und neuer Lagerstätten mit Industriemineralien in Manitoba führen könnten. Das Unternehmen hatte erst Ende Mai mitgeteilt, dass man für die bisherigen Explorationsaktivitäten bereits Mittel aus den MEAP-Töpfen erhalten hat.

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Far Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und FAR Resources ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s