Neuer Schwung: Gold und Silber schaffen die Kehrtwende

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bildquelle: Osisko Mining

Sowohl Gold als auch Silber ist in der vergangenen Woche eine positive Kehrtwende gelungen. Dabei wurde die negative Stimmung langsam durch ein wieder positiveres Sentiment ersetzt. Eine Mischung aus schwächeren Wirtschaftsdaten in den USA und der Aussage von Fed-Chefin Janet Yellen vor dem Bankenausschuss des Senats wird von Experten als Auslöser des jüngsten Anstiegs genannt. Diese Ereignisse verstärkten den Druck auf den US-Dollar und führten damit zu einer Kehrtwende, die sowohl den Gold- als auch den Silberpreis wieder nach oben führte.

Die Aufwärtsbewegung der Edelmetalle begann in der vergangenen Woche langsam und gewann immer mehr an Schwung und Fahrt. An den ersten drei Tagen ging es für Gold und Silber jeweils leicht nach oben, bis am Freitag der starke Ausschlag aufwärts erfolgte. Angesichts dieser langsamen und stetigen Aufwärtsbewegung, mit der die Edelmetalle letzte Woche ihren Anstieg begannen, zeigen sich Experten überzeugt, dass die Marktstimmung gedreht hat und sich eine entscheidende Wende im Gold- und Silberpreis abzeichnet.

Am gestrigen Montag und auch heute geht es nun weiter aufwärts, da das Momentum der vergangenen Woche zu Anschlusskäufen führt. Der Spot-Goldpreis liegt mittlerweile wieder bei 1.238 USD pro Unze und damit über dem charttechnisch wichtigen 200 Tagesdurchschnitt.

Und das bewerten Experten als signifikant. Technische Unterstützung sehen sie nun bei rund 1.224 USD sowie am 200-Tagedurchschnitt von 1.233 USD. Sollte sich der Goldpreis stabil über dieser Marke halten können, glauben die Analysten der Commerzbank, werden weitere, charttechnische Anschlusskäufe folgen.

 

Die Inhalte von http://www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s