Starke Performance – Kirkland Lake hebt Prognosen an

Gold von der Fosterville-Mine; Foto: Kirkland Lake Gold

Aufgrund der starken Ergebnisse im ersten Halbjahr 2017 hat der kanadische Goldproduzent Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG / TSX KL) seine Produktionsprognose für das Gesamtjahr von 530.000 bis 570.000 auf 570.000 bis 590.000 Unzen des gelben Metalls angehoben.

Dies war vor allem auf die Performance der Fosterville-Mine des Unternehmens in Australien zurückzuführen, wo in den ersten sechs Monaten des Jahres die Gehalte an der Mühle erheblich über dem erwarteten Niveau lagen. Kirkland Lake erwartet von Fosterville im gesamten Jahr 2017 nun einen Ausstoß von 250.000 bis 260.000 Unzen Gold nach zuvor 200.000 bis 225.000 Unzen.

Darüber hinaus konnte das Unternehmen auf Grund der angenommenen höheren Produktion und Verkäufe von Fosterville die Prognose für die Cashkosten pro verkaufter Unze von 310 bis 330 auf nun 260 bis 280 Dollar pro Unze senken.

Im Gegensatz dazu musste Kirkland Lake die Produktionsprognose für die Taylor-Mine im Gesamtjahr 2017 von zuvor 55.000 bis 60.000 auf nun 50.000 bis 55.000 Unzen senken. Insgesamt förderte das Unternehmen im ersten Halbjahr auf Grund der starken Performance von Fosterville 290.733 Unzen Gold. Damit liegt man, was die neue Prognose betrifft, voll im Plan.

Zudem meldete Kirkland Lake operative Cashkosten von 521 Dollar pro Unze für die erste Jahreshälfte, was ebenfalls vor allem auf Fosterville zurückzuführen war. Die Kosten liegen damit in der bereits gesenkten Prognosespanne von 475 bis 525 Dollar je Unze Gold. Die all-in sustaining cost (AISC) gab das Unternehmen mit 794 Dollar pro Unze an, was noch niedriger war als die bereits gesenkte Prognosespanne von 850 bis 900 Dollar pro Unze.

 

Nutzen Sie die Möglichkeit, fundierte Berichte und Interviews aus dem Bereich Rohstoffe direkt in Ihr Postfach zu erhalten. Wichtige Nachrichten sowie eine Zusammenfassung zum Wochenende – Sie verpassen nichts mehr und sind bei jeder Unternehmensvorstellung von Beginn an dabei! Hier anmelden! http://www.goldinvest.de/newsletter

 

Die Inhalte von http://www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s