Gold – Nordkoreanische Rakete Richtung Japan sorgt für Preissprung

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Schon seit Anfang Juli tendiert der Goldpreis nordwärts, nun aber schießt das gelbe Metall noch einmal richtig in die Höhe!

Auslöser für den Preissprung auf aktuell rund 1.325,5 USD pro Unze sind erneut geopolitische Spannungen, die von Nordkorea ausgehen. Das Land hatte an diesem Morgen eine Rakete über Japan hinweg geschossen, die im Pazifik vor der Nordküste Hokkaido landete.

Dieser Raketenstart stellt eine scharfe Eskalation der Spannungen in Bezug auf Pjöngjangs Streben nach Atomwaffen und ballistischen Raketen dar, das eine Missachtung von UN-Resolutionen und Sanktionen darstellt.

Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un hatte Anfang des Monats gedroht, Raketen nahe der Insel Guam, die über eine US-Militärpräsenz verfügt, in den Pazifik zu feuern. Darauf hatte US-Präsident Donald Trump mit der Androhung von Gewalt in nie dagewesenem Ausmaß gedroht, sollte Nordkorea die Vereinigten Staaten bedrohen.

Auf jeden Fall zeigt sich einmal mehr, dass Gold als Krisenwährung bzw. Sicherer Hafen immer noch gefragt ist.

GOLDINVEST.de
GOLDINVEST.de berichtet tagesaktuell über Edelmetalle und ausgewählte Rohstoffaktien. Auch Basismetalle und strategische Rohstoffe wie Lithium stehen im Fokus.
Besuchen Sie unsere Webseite: http://www.goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

 

Die Inhalte von http://www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s