Schlagwort-Archive: Absatz

Analystenmeinung: Canadian Zeolite – Großartiges Aufwertungspotenzial

Verschiedene Produktgrößen nach Verarbeitung; Foto: Canadian Zeolite

Verschiedene Produktgrößen nach Verarbeitung; Foto: Canadian Zeolite

Auch die Analysten von Rockstone Research sind auf die Aktie des kanadischen „GreenTech“-Unternehmens Canadian Zeolite (WKN A2AEE1 / TSX-V CNZ) aufmerksam geworden. Sie bescheinigen der Firma von CEO Ray Paquette trotz des bereits beeindruckenden Aktienkursanstiegs der vergangenen drei Monate immer noch „großartiges Aufwertungspotenzial“.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Reaktion auf die Marktbedingungen: De Beers – Diamantproduktion des ersten Quartals fällt um 10%

Diamanten von der Lulo-Konzession; Foto: Lucapa Diamond

Diamanten von der Lulo-Konzession; Foto: Lucapa Diamond

Als Reaktion auf die Marktbedingungen hat der Diamantproduzent De Beers seinen Ausstoß an Rohdiamanten reduziert. Im ersten Quartal ging deshalb die Produktion um 10% auf 6,9 Mio. Karat zurück.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Bestände fast ausverkauft: True Leaf Medicine – Tiernahrung auf Hanfbasis findet reißenden Absatz

Aktuelle Produktpalette der True Leaf Medicine; Foto: True Leaf Medicine

Aktuelle Produktpalette der True Leaf Medicine; Foto: True Leaf Medicine

Die kanadische True Leaf Medicine (WKN A14NM1) scheint auf eine Marktlücke gestoßen zu sein. Das Unternehmen aus Vancouver produziert auf Hanf basierende Kausnacks für Hunde und vertreibt diese seit Ende September über 35 Geschäfte in Kanada. Und bereits jetzt muss man sich einen Hersteller mit größeren Produktionskapazitäten suchen!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Strategischer Meilenstein: Electra Stone verkauft erste kanadische Jade nach China

Electra Stone_Jade1

Naturjade aus British Columbia, Foto: Electra Stone

Die kanadische Electra Stone (WKN A14NCM / TSXv ELT) ist wohl das einzige börsennotierte Unternehmen, das sich derzeit der Produktion und dem Verkauf von Jade widmet. Das Unternehmen verfolgt die Strategie, sein in Kanada gefördertes Material in China abzusetzen, wo die Vorräte mittlerweile begrenzt sind. Zu diesem Zweck hat man vor Kurzem damit begonnen, eine Repräsentanz in Hong Kong aufzubauen und von dort aus den chinesischen Markt zu bedienen. Das bringt nun die ersten Erfolge!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Angesichts erwarteten Nachfrageanstiegs: Graphitproduzent Stratmin Global will Produktion schnell steigern

Graphit - Sehr reines Graphit; Foto: WikipediaNachdem die in Madagaskar aktive StratMin Global Resources (WKN A1KB1R) im April die Graphitproduktion aufgenommen hat, arbeitet das Unternehmen nun mit Hochdruck daran, das Produktionsvolumen und die Gehalte anzuheben. Denn so will man von einem mittelfristig erwarteten Anstieg der Graphitnachfrage profitieren.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Ohne Nachricht – Schnäppchenjäger treiben Aktie von Molycorp um mehr als 12% nach oben

Molycorp_Phoenix_CrushingUm mehr als 11% ging es gestern für die Aktie des Seltene Erden-Produzenten Molycorp (WKN A1C2G7 / NYSE MCP) nach oben. Schnäppchenjäger schlugen zu, nachdem das Papier auf den tiefsten Stand seit fünf Jahren gefallen war. Zum Handelsschluss hatten rund 8,5 Mio. Aktien die Hände gewechselt, während der übliche Tagesdurchschnitt bei ungefähr 5 Mio. Papieren liegt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz Rekordproduktion und Absatzanstieg – Endeavour Mining verbucht nach Abschreibungen Nettoverlust von 332,5 Mio. Dollar

Erzverladung auf der Canadian Malartic-Mine von Osisko Mining

Erzverladung

Der auf Westafrika ausgerichtet Goldproduzent Endeavour Mining (WKN 165247) hat im vergangenen Jahr einen Nettoverlust von 332,5 Mio. Dollar oder 0,81 Dollar pro Aktie geschrieben. 2012 hatte das Unternehmen noch einen Nettoverlust von lediglich 15,5 Mio. Dollar oder 6 Cent pro Aktie verbucht. Grund für den Anstieg des Verlustes waren unbare Abschreibungen von 506,9 Mio. Dollar. Bereinigt lag der Nettoverlust noch bei 27,7 Mio. Dollar oder 7 Cent pro Aktie.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel