Schlagwort-Archive: Agrargips

Centurion Minerals – Agrargipslieferungen bereits wieder voll im Gange

Produktionsanlage auf dem Ana Sofia-Projekt; Foto: Centurion Minerals

Die extremen Überflutungen und das schlechte Wetter, die Argentinien in den vergangenen Monaten heimgesucht haben, scheinen ausgestanden. Jedenfalls was den Agrargipsproduzenten Centurion Minerals (WKN A1439Y / TSX-V CTN) betrifft. Dem Unternehme zufolge normalisiert sich nun die Nachfrage nach seinen Produkten wieder, nachdem das schlechte Wetter zuvor Anpflanzung und Düngung in weiten Teilen Argentiniens verzögert hatte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Centurion Minerals – Fundamental Research sieht fairen Wert bei 0,32 CAD pro Aktie

Hauptmahlwerk im Einsatz; Foto: Centurion Minerals

Die Analysten von Fundamental Research haben vor einiger Zeit die Beobachtung des Agrargipsproduzenten Centurion Minerals (WKN A1439Y / TSX-V CTN) aufgenommen. Sie betrachten die Aktie als „spekulativen Kauf“ und sehen den fairen Wert bei 0,32 CAD.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Agrargips-Produzent Centurion nimmt nach Rekordregen Verkäufe wieder auf

Hauptmahlwerk im Einsatz; Foto: Centurion Minerals

Nach schweren Beeinträchtigungen durch anhaltenden Starkregen in vielen Regionen von Argentinien erwartet Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) endlich eine Normalisierung der Lage. Für den laufenden Monat Mai meldet das Unternehmen verbindliche Aufträge zur Lieferung von insgesamt 3.000 Tonnen Agrar-Gips. Die Bestellungen kommen von drei professionellen Agrarvertrieben, die ihrerseits Landwirte in Argentinien und Paraguay mit Düngemitteln beliefern. Das Centurion-Management erwartet, dass die 4.000 Tonnen monatliche Nennleistung der Produktionsanlage in Kürze erreicht wird. 2.000 Tonnen Agrar-Gips seien fertig gemahlenen vor Ort vorrätig.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Interessante Entwicklung: Centurion Minerals beteiligt sich an argentinischem Lithiumsole-Projekt

Hauptmahlwerk im Einsatz; Foto: Centurion Minerals

Das ist mal etwas ganz Neues von dem in Argentinien tätigen Agrargipsproduzenten Centurion Minerals (WKN A1439Y / TSX-V CTN). Wie das kanadische Unternehmen nämlich aktuell meldete, beteiligt man sich an einem interessanten Lithiumsole-Projekt in Catamarca, Argentinien!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Exklusivinterview von der PDAC 2017: Centurion Minerals – Wir haben große Pläne

Hauptmahlwerk im Einsatz; Foto: Centurion Minerals

Es sieht gut aus bei Centurion Minerals (WKN A1439Y / TSX-V CTN). Wie uns David Tafel, CEO des Agrargipsproduzenten, auf der weltweit größten Bergbaumesse in Toronto erläuterte, ist bereits die gesamte Produktion des laufenden Jahres durch Abnahmeverträge abgedeckt!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Wachsen mit weißem Gold: Centurion Minerals baut seine Kundenbasis in Argentinien aus

Hauptmahlwerk im Einsatz; Foto: Centurion Minerals

Hauptmahlwerk im Einsatz; Foto: Centurion Minerals

Muss es denn immer Lithium sein? Wie wäre es mit Gips? Gekörnt oder als Pulver vermahlen, kommt das Mineral als hochreiner Agrar-Gips auf die Felder und sorgt für eine Verbesserung der Böden. Allein auf den kargen Böden in Südamerika geht die Nachfrage für das „weiße Gold“ in die Millionen Tonnen. Die Margen liegen bei > 50 Prozent.  Es lohnt daher ein zweiter Blick: Der angehende Produzent Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) – nach unserem Wissen das einzige börsennotierte Unternehmen in der Agrar-Gips-Branche überhaupt – hat gestern bekannt gegeben, dass ein weiterer Abnahmevertrag mit einem argentinischen Händler vereinbart wurde.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Centurion Minerals meldet Vollzug: Neue Brecheranlage und Gips-Produktion laufen an

Verarbeitungsanlage auf dem Agrargipsprojekt Ana Sofia; Foto: Centurion Minerals

Verarbeitungsanlage auf dem Agrargipsprojekt Ana Sofia; Foto: Centurion Minerals

Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) zählt ab sofort zu den Produzenten! Wie das Unternehmen gestern mitteilte, sind auf dem Ana Sofia Agrar-Gips-Projekt in Santiago Del Estero, Argentinien, die ersten 1000 Tonnen Gips abgebaut, vermahlen und in so genannte Big-Bags verpackt worden. Das Unternehmen teilt weiter mit, dass die Tagesproduktion der Brecheranlage die volle Kapazität von 200 Tonnen pro Tag erreicht hat. Der größte Teil dieser ersten 1000-Tonnen-Produktion sei bereits verkauft. Die Abnehmer sind argentinische Düngemittelhändler. Agrar-Gips ist ein wertvoller Schwefel-Dünger, der in Verbindung mit Stickstoff-Dünger weltweit zur Bodenverbesserung eingesetzt wird. Üblicherweise werden zwischen 0,5 bis 2 Tonnen Agrar-Gips pro Hektar und Jahr ausgebracht. Wenn durch Zugabe von Agrar-Gips versalzte Böden wiederbelebt werden sollen, liegen die empfohlenen Mengen sogar bei 5 bis 10 Tonnen pro Hektar und Jahr. Die gesamte landwirtschaftlich genutzte Fläche in Südamerika beträgt 128 Mio. Hektar.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel