Schlagwort-Archive: Aktienmärkte

Expertenmeinung: Gold könnte 2018 die Marke von 1.450 USD testen

Goldbarren – Foto: covilha, everystockphoto.com

Trotz einer ganzen Reihe von Herausforderungen sollten die globalen Marktbedingungen sich für Gold dieses Jahr zum Positiven wenden, glauben die Experten von Metal Focus. Sie halten noch vor Ende 2018 einen Test der Marke von 1.450 USD pro Unze Gold für möglich!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

US-Dollar-Stärke setzt Goldpreis unter Druck

Goldbarren – Foto: covilha, everystockphoto.com

Nach den deutlichen Verlusten des gestrigen Handelstages zeigt der Goldpreis auch heute kaum Erholungstendenzen. Eine Erholung des US-Dollars gegenüber anderen wichtigen Währungen sowie ein Anstieg der Risikobereitschaft unter Anlegern führten laut Beobachtern dazu, dass die Goldbären die Oberhand behielten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Saxo Bank hält an Goldpreis von 1.325 USD zum Jahresende fest

Gold von der Fosterville-Mine; Foto: Kirkland Lake Gold

Die dänische Saxo Bank hält an ihrem bullischen Ausblick für den Goldpreis fest. Nach Ansicht der Analysten könnte die US-Notenbank in Bezug auf mögliche weitere Zinserhöhungen zu optimistisch sein, während die Aktienmärkte vor einer seit Langem überfälligen Korrektur stehen könnten.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Qantitative Easing vor dem Aus: Dreht die Fed noch diese Woche den Geldhahn zu?

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bilderquelle: Osisko Mining

Die Edelmetallmärkte könnten vor einer turbulenten Handelswoche stehen. Denn allgemein wird erwartet, dass die US-Notenbank ihr Anleihekaufprogramm QE3, mit dem sie billiges Geld in die Märkte pumpte, auslaufen lassen wird.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

China-Daten enttäuschen: Gold nach Fed-Protokollen auf Zweimonatstief

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Der Goldpreis beendete den gestrigen US-Handel mit hohen Verlusten und fiel auf ein Zweimonatstief. Auslöser für den Preisrutsch waren die Protokolle der jüngsten Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank, die vom Markt so interpretiert wurden, dass eine Zinsanhebung in den USA doch früher erfolgen könnte als bislang gedacht. Am Spotmarkt schloss Gold so fast 17 USD tiefer bei 1.275 USD pro Unze.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Ruhiger Handel: Goldpreis gibt Großteil seiner Gewinne wieder ab

Der Goldpreis hat den US-Handel am Montag mit leichten Gewinnen beendet, konnte sich aber nicht über der Marke von 1.300 USD pro Unze halten.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz schwacher US-Wirtschaftsdaten: US-Dollar-Rallye versetzt Goldpreis einen Dämpfer

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis hat den gestrigen US-Handel mit leichten Verlusten beendet. Anfangs konnte das gelbe Metall leicht zulegen, nachdem ein Bericht zu den US-Einzelhandelsumsätzen ein nur laues Wachstum aufzeigte und die Erwartungen des Marktes nicht erfüllte. Allerdings wurden die Gewinne im Goldpreis zunichte gemacht, als der US-Dollar im Vergleich zum Euro einen rasanten Anstieg hinlegte. So schloss der Goldpreis am Spotmarkt bei 1.294 USD pro Unze.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Wieder über 1.290 USD pro Unze: Gold – Ukrainekrise löst scharfen Turnaround aus

Goldbarren

Goldbarren

Der Goldpreis hat den US-Handel nach einem scharfen Turnaround mit leichten Gewinnen beendet. Zuvor war der Preis für das gelbe Metall auf ein Zweieinhalbmonatstief gefallen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Experten-Webinar: Daytrading als Absicherung gegen schwankende Rohstoffpreise?

Heiko Seibel - Handelssignale vom Börsenprofi

Heiko Seibel - Handelssignale vom Börsenprofi

Wenn das Jahr 2013 und die Ereignisse der letzten Zeit eines gezeigt haben, dann, dass die Rohstoffmärkte derzeit einer hohen Volatilität unterliegen und dass dies wohl auch auf absehbare Zeit so bleiben wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Wieder schwächere US-Daten: Goldpreis wieder über 1.300 USD pro Unze

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis setzt seinen Aufwärtstrend fort und schließt in den USA zum ersten Mal seit Langem über der Marke von 1.300 USD pro Unze. Unterstützung erhält er dabei von schwächeren US-Wirtschaftsdaten, Spekulationen am Markt, dass die US-Notenbank die Drosselung ihrer Anleihekäufe abschwächen könnte, der chinesischen Nachfrage nach physischem Gold und von charttechnischen Faktoren.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nach schwachem ISM-Index: Goldpreis wieder deutlich über 1.250 USD pro Unze

Goldbarren

Goldbarren

Der Goldpreis hat im gestrigen US-Handel einen starken Wochenstart hingelegt. Nachdem schwache Daten zum ISM-Einfkaufsmanagerindex veröffentlicht wurden, gab der US-Dollar nach und auch die Aktienmärkte verloren deutlich, was die Attraktivität des gelben Metalls als „Sicheren Hafen“ erhöhte.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nach Fed-Tapering: Goldpreis im europäischen Handel unter Druck

GoldbarrenNach dem Verkaufsdruck zu Wochenbeginn konnte der Goldpreis im US-Handel trotz der Entscheidung der Fed, ihre Anleihekäufe zur Stützung der US-Wirtschaft um weitere 10 Mrd. USD pro Monat zu senken, leichte Gewinne verbuchen und schloss am Spotmarkt bei 1.267,70 USD pro Unze. Beobachter machten dafür Short-Eindeckungen und Schnäppchenjäger sowie eine Nachfrage nach dem gelben Metall als Sicherem Hafen angesichts der Turbulenzen in den Emerging Markets verantwortlich. Im frühen europäischen Handel allerdings gab der Goldpreis wieder deutlich nach.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Unsicherheit vor nächstem Fed-Meeting: Goldpreisrallye ausgebremst?

Goldgranalien

Goldgranalien

Die jüngste Rallye des Goldpreises ist vor dem heute beginnenden Treffen des Offenmarktausschusses der US-Notenbank zum Erliegen gekommen. Auch anhaltende Mittelabflüsse aus Gold-ETFs wirkten sich aus.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Expertenmeinung : Goldaktien – Signal zum Wiedereinstieg ist gegeben

Goldbarrenguss

Goldbarrenguss

Anleger, die sich den Aktien von Goldgesellschaften gewidmet haben, hatten in letzter Zeit wenig zu lachen. Doch dieses Jahr – auch wenn es zugegeben noch nicht alt ist – erweisen sich Goldaktien als der richtige Griff, während die breiteren Aktienmärkte erste Schwächeanzeichen zeigen. Viele Goldaktien sind bereits um 30% oder mehr gestiegen. Ist dies das Signal, auf das der Markt gewartet hat, um sich wieder dem am stärksten überverkauften Marktbereich der vergangenen zwei Jahre zu widmen?

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Dollarschwäche, Short-Eindeckungen: Goldpreis schießt im US-Handel auf Sechswochenhoch

Gold

Gold

Der Goldpreis hat am gestrigen Donnerstag den US-Handel mit deutlichen Gewinnen beendet und ein Sechswochenhoch erreicht. Short-Eindeckungen und charttechnische Käufe – unter anderem auf Grund im Vorfeld platzierte Kauf-Orders – lösten die Rallye aus. Hinzu kam, dass der US-Dollar deutlich an Wert verlor, was Gold und Silber ebenfalls in die Karten spielte.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Warten auf neue Fundamentaldaten: Gold – Seitwärts ins Wochenende?

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis hat den gestrigen Handel mit leichten Zugewinnen bei 1.242,70 USD pro Unze beendet. Derzeit wartet der Markt auf neue, fundamentale Nachrichten in deren Abwesenheit Gold diese Woche eher seitwärts bis abwärts tendierte.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz heftigen Intraday-Einbruchs: Goldpreis kann sich im US-Handel behaupten

Guss eines Goldbarrens

Guss eines Goldbarrens

Der Goldpreis hat den gestrigen US-Handel quasi unverändert zum Vortag beendet. Allerdings sorgte ein kurzfristiger Preiseinbruch für Aufregung am Markt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

ETF Securities: 2014 wird ein Wendepunkt für den Rohstoffsektor

Geschäftige Aktivität auf einer Goldmine

Geschäftige Aktivität auf einer Goldmine

Die Experten von ETF Securities sind der Ansicht, dass eine hohe Nachfrage aus China und den USA 2014 die Rohstoffpreise steigen lassen wird. Kupfer, Blei sowie Platin und Palladium sind dabei die Favoriten der Analysten.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Die Deadline rückt näher: Angst um mögliche Zahlungsunfähigkeit der USA treibt den Goldpreis

Goldbarren

Goldbarren

Der Goldpreis machte am gestrigen Montag einen deutlichen Sprung nach oben. Um rund 15 USD ging es auf zu Handelsschluss 1.322,40 USD nach oben. Der Auslöser für den Preisanstieg, der sich heute Früh zunächst fortsetzt, waren sich verstärkende Sorgen darum, dass der Haushaltsstreit in den USA sich auch auf die Verhandlungen um die dringend nötige Anhebung der Schuldenobergrenze erstrecken könnte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Fondsliquidation?: Goldpreiseinbruch – Massive Verkaufsorder an der Comex

Gold

Gold

Der Goldpreis erlebte am gestrigen Dienstag einen heftigen Rückschlag. Der Preis für das gelbe Metall sank um fast 3% auf den niedrigsten Wert seit fast zwei Monaten. Ein ungewöhnlich großer Trade in New York verfehlte seine Wirkung auf die Anleger nicht, die angesichts des „Shutdowns“ der US-Regierung ohnehin besorgt sind.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

„Spannende Phase im australischen Goldsektor“: Evolution Mining – Dividende trotz Verlust von über 300 Mio. Dollar

Eine Tagebaugoldmine

Eine Tagebaugoldmine

Der australische Goldproduzent Evolution Mining (WKN A1JNWA) hat für sein Geschäftsjahr, das am 30. Juni endete, einen Verlust geschrieben, nachdem das Unternehmen Abschreibungen in Höhe von mehr als 350 Mio. Dollar vornahm. Damit zeigt sich einmal mehr die Herausforderung, der sich die Goldproduzenten angesichts des tief gefallenen Goldpreises gegenüber sehen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Veröffentlichung der Protokolle der Fed-Sitzung von Juni: Goldpreis vor Ansprache von Fed-Chef Ben Bernanke zunächst fester

Goldbarren

Goldbarren

Es dürfte ein interessanter Tag für Goldanleger werden: Am heutigen Mittwoch spricht nicht nur Fed-Chef Ben Bernanke, sondern werden auch die Protokolle der letzten Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank im Juni präsentiert. Das könnte deutliche Auswirkungen auf den Gold- und auch die Aktienmärkte haben.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Möglichkeit einer Eindeckungsrallye besteht, aber: HSBC erwartet 2013 langsamen Goldpreisanstieg

Gold

Gold

Nach Ansicht der HSBC sind Gold und Silber zwar angeschlagen, aber nicht „ausgeknockt“. Die Bank erwartet, dass sich der Preis der edlen Metalle angesichts steigender Schmuck- und Münzkäufe stabilisiert und dann langsam wieder steigt.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Goldpreiserholung am Montag?: Gold – Soros und Moore stoßen ETF- und Fondsanteile ab

Goldbarren, Foto: VisualMedia

Goldbarren, Foto: VisualMedia

Auch heute wieder steht der Goldpreis unter Druck. Nicht genug, dass Käufer aus Fernost fehlen, da die Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahr erst heute enden, oder dass die Unsicherheit um das Treffen der G20-Finanzminister belastet; nun wurde auch noch bekannt, dass einige große Fonds zuletzt ihre Anteile an Gold-ETFs deutlich reduzierten – mit einer gewichtigen Ausnahme allerdings.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nach der US-Wahl: Wird Gold wieder zum Sicheren Hafen?

Goldbarren

Goldbarren

Die Entwicklung des Goldpreises seit das Ergebnis der US-Präsidentenwahl feststeht, ist interessant. Viele Analysten hatten vorhergesagt, dass der Goldpreis steigen würde, sollte Obama wiedergewählt werden. Doch jetzt kommen noch andere Faktoren hinzu.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Leitartikel

Andere Finanzierungsquellen trocknen aus: Royaltyfirmen mit voller Kriegskasse könnten Deal-Flut im Bergbausektor auslösen

Silberbarren

Silberbarren

Royalty-Unternehmen, die auf Grund der hohen Metallpreise der vergangenen drei Jahre ihre liquiden Mittel stark erhöhen konnten, könnten eine neue Deal-Welle im Minensektor auslösen. Insbesondere unter den Juniors der Branche, die auf der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten sind.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Verstärkte Akquisitionsaktivitäten im Bergbausektor erwartet : BlackRock will von steigenden Finanzierungsengpässen bei kleineren Rohstofffirmen profitieren

Minenarbeiter auf dem Weg zur Arbeit

Minenarbeiter auf dem Weg zur Arbeit

Ein Engpass an Bankfinanzierungen für Bergbaufirmen mit kleiner und mittlerer Marktkapitalisierung biete dem größten Vermögensverwalter der Welt BlackRock „gewaltige“ Chancen, um günstig im Rohstoffsektor einzusteigen und hohe Renditen zu erzielen, erklärte das Unternehmen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kein „Sicherer Hafen“ mehr?: Auch der Goldpreis gerät in den Sog der Panik an den Aktienmärkten

Goldbarrenguss

Goldbarrenguss

Die Turbulenzen an den breiten Aktienmärkten werden immer stärker – doch Gold wird seinem Ruf als „Sicherer Hafen“ nicht wirklich gerecht. Das gelbe Metall performt tatsächlich deutlich besser, wenn der Sturm sich wieder gelegt hat.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel