Schlagwort-Archive: Angebotsdefizit

Besteht ein Angebotsdefizit im Goldmarkt?

Erst gestern hatten wir berichtet, dass sich die chinesische und indische Nachfrage nach 

Focus Minerals - Goldbarren

Goldbarren; Bildquelle: Focus Minerals –

2014 zusammen auf ungefähr 3.100 Tonnen des gelben Metalls belaufen könnte. Das würde ungefähr der weltweiten Minenproduktion entsprechen, wenn man den Zahlen des World Gold Council (WGC) in dieser Hinsicht glaubt. Dieser spricht von 3.115 Tonnen in den 12 Monaten bis Ende September.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz Erholung in Südafrika: Platin und Palladium – Experten erwarten auch 2015 Angebotsdefizit

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Die Experten von Johnson Matthey gehen davon aus, dass das Platin- und Palladiumangebot 2015 das vierte Jahr in Folge hinter der Nachfrage zurückbleiben wird. Johnson Matthey rechnet damit, dass steigende Automobilzahlen die Erholung der südafrikanischen Minenproduktion ausgleichen werden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Definitive Entscheidung: Drittgrößte Zinkmine der Welt wird wie geplant im kommenden Jahr stillgelegt

Xstrata-Zinkprojekt in Australien; Foto: Xstrata (Glencore)

Xstrata-Zinkprojekt in Australien; Foto: Xstrata (Glencore)

Die riesige Zinkmine Century in Australien wird wie angekündigt im kommenden Jahr außer Betrieb gehen, obwohl einige Experten erwartet hatten, dass die Lebensdauert der Mine verlängert werden könnte. Das teilte Minenbesitzer MMG (WKN A0BLUG) am gestrigen Donnerstag mit.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Preisprognosen gesenkt: HSBC erwartet Platin- und Palladiumrallye vom aktuellen Niveau aus

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Die Analysten der HSBC zeigen sich zwar weiterhin bullish für die Metalle der Platingruppe, nehmen aber ihre Preisprognosen zurück. Nach Ansicht der Experten ist vor allem Platin nach dem Rückgang der vergangenen Monate überverkauft und wird insbesondere von der Schwäche des Goldpreises und dem starken US-Dollar belastet.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Experten erwarten Besserung: Silberpreis trotz Angebotsdefizit bislang noch auf niedrigem Niveau

Silberbarren; Bildquelle: Formation MetalsSilber wird gelegentlich als „Gold auf Steroiden“ bezeichnet, da es erheblich höhere Preisschwankungen aufweist als sein großer Bruder, mit dem es untrennbar verbunden ist. Tatsächlich ist der Preis quasi aller Edelmetalle mit dem Goldpreis verbunden, auch wenn das aus fundamentaler Sicht eigentlich nicht der Fall sein sollte und, insbesondere bei Silber, Angebot und Nachfrage aus der Industrie im Vordergrund stehen sollten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Beste Fundamentaldaten des Edelmetallsektors: Platin und Palladium – Perfekte Voraussetzungen für steigenden Preise?

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Bleskop Schacht der Platinmine Rustenburg von Anglo American in Südafrika. Bildquelle: Anglo American

Die aktuelle Lage am Markt für Metalle der Platingruppe stellt für die Unternehmen der Branche aus fundamentaler Sicht die perfekte Ausgangslage dar, mein Greg Johnson, CEO der kanadischen Wellgreen Platinum (WKN A1XBAJ / TSX-V WG).

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz 13-Jahreshoch: Palladium – Analysten erwarten Anstieg auf 940 USD pro Unze

Palladium; Bildquelle: Norilsk Nickel

Palladium; Bildquelle: Norilsk Nickel

Erst kürzlich hat der Palladiumpreis ein neues 13-Jahreshoch bei rund 875 USD pro Unze erreicht. Die Analysten von TD Securities glauben aber, dass das nicht das Ende der Fahnenstange gewesen ist. Sie rechnen mit einem weiteren Anstieg bist auf 940 USD je Unze Palladium.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel