Schlagwort-Archive: Anlageklasse

Moderate Verluste: Goldpreis fällt im US-Handel auf Neunwochentief

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis hat den US-Handel am gestrigen Dienstag mit moderaten Verlusten beendet und ist auf ein Neunwochentief gefallen. Shorteindeckungen und Schnäppchenjäger räumten bald das Feld und so kam es zu charttechnisch bedingten Verkäufen, die wiederum automatische Verkaufsorders auslösten. Am Spotmarkt schloss Gold so bei 1.283,70 USD pro Unze.
Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Warten auf neue Fundamentaldaten: Gold – Seitwärts ins Wochenende?

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis hat den gestrigen Handel mit leichten Zugewinnen bei 1.242,70 USD pro Unze beendet. Derzeit wartet der Markt auf neue, fundamentale Nachrichten in deren Abwesenheit Gold diese Woche eher seitwärts bis abwärts tendierte.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nach Newmont und Hecla Mining: Silver Wheaton wird Dividende ebenfalls am Silberpreis ausrichten

Silberbarren

Silberbarren

Die kanadische Silver Wheaton (WKN A0DPA9) orientiert sich am Beispiel von Newmont Mining und Hecla Mining und wird ihre Dividende an den Silberpreis koppeln – wenn auch nur indirekt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Nicht nur für den Kleinanleger: Indien – Gold-ETFs sind stark im Kommen

´

Goldbarren

Goldbarren

Indien ist für seinen Hunger nach Gold bekannt. Anleger entdecken dort inzwischen eine weitere Variante des Edelmetalls – die ETFs.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Weiterhin bullish: Credit Suisse rechnet mit Goldpreis von 1.600 US-Dollar pro Unze

Offizielle Präsentation des ersten Goldautomaten "Gold-To-Go" in Abu Dhabi

Offizielle Präsentation des ersten Goldautomaten "Gold-To-Go" in Abu Dhabi

Viele der Faktoren, die den Goldpreis im Jahresverlauf 2010 auf immer neue Höchststände getrieben haben, sollten auch ins kommende Jahr hinein ihre Gültigkeit behalten, glauben die Rohstoffanalysten der Credit Suisse. Ihrer Meinung nach sollte das dazu führen, dass der Goldpreis noch vor dem Jahresende die Marke von 1.600 US-Dollar erreicht. Man bleibe bullish, was die Aussichten für den Goldpreis für 2011 angehe, wäre aber nicht überrascht, wenn sich die Lage in den letzten Tagen vor Beginn des neuen Jahres beruhigen würde, hieß es weiter.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Platin, Palladium und Silber: Im Schatten des Goldes

latin ist ein edles und derzeit nach Rhodium bzw. noch vor Gold das zweitwertvollste Edelmetall – es ist ca. neunzigmal teurer als Silber

In den vergangenen Wochen stand kaum eine Anlageklasse so im Fokus wie Gold. Angetrieben von den schwankenden Aktienmärkten und der anhaltenden Besorgnis kehrte der Preis für eine Unze des gelben Metalls wieder über die Marke von 1.200 US-Dollar je Unze zurück. Und viele Experten rechnen mit einem weiteren Anstieg des Edelmetalls, das vor allem von seinem Ruf als „Sicherer Hafen“ profitiert. Doch gibt es eine ganze Reihe von Faktoren, die der Rallye des Goldpreises ein Ende setzen könnten.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

World Gold Council: Indische Goldnachfrage im ersten Quartal mit Anstieg um 40 bis 45 Prozent

1 Unze Feingold

Das Akshaya Tritiya-Festival in Mumbai hat vielleicht nicht die Nachfrage nach Gold gebracht, die man in der Vergangenheit gewohnt war, doch die indische Goldnachfrage des ersten Quartals war robust und könnte ein Niveau erreicht haben, wie man es zuletzt 2007 gesehen hat, als die Gesamtnachfrage bei 211 Tonnen lag, erklären die Experten des World Gold Council (WGC).

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel