Schlagwort-Archive: Arbeitsmarkt

Vor Arbeitsmarktdaten: Der Goldmarkt hält den Atem an

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bilderquelle: Osisko Mining

Der Goldmarkt wartet mit angehaltenem Atem auf die neuesten Daten zum US-Arbeitsmarkt, die um 14:30 Uhr deutscher Zeit veröffentlicht werden. Denn diese Zahlen könnten mit darüber entscheiden, wann die US-Notenbank die nächste Zinserhöhung vornimmt.

Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Angesichts schwächeren US-Dollars: Minenaktien im Rallyemodus

Golbarrenguss; Foto: Detour Gold

Golbarrenguss; Foto: Detour Gold

Donnerstag war ein guter Tag für Minenaktien: Nach einem enttäuschenden Bericht zum US-Dienstleistungssektor am Tag zuvor und Aussagen eines Fed-Offiziellen, in denen Sorgen um gesamtwirtschaftliche Risiken anklangen, schossen die Aktien zahlreicher Bergbauunternehmen nach oben. Viele Marktteilnehmer halten nun eine schnelle zweite Zinserhöhung in den USA wohl für weniger wahrscheinlich.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Unsicherheit bleibt: Goldpreis kommt nach US-Wirtschaftsdaten nicht vom Fleck

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Der Goldpreis notiert nach wie vor nur knapp über der Marke von 1.120 USD pro Unze. Zwar wurde am vergangenen Freitag gemeldet, dass die US-Wirtschaft im August nur 173.000 neue Stellen schuf, doch fiel gleichzeitig die Arbeitslosenrate auf ein Siebenjahrestief. Das könnte ein Faktor sein, der die Fed dazu bewegt, die Zinsen doch eher früher als später anzuheben dachten offenbar viele Anleger.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Wichtigste Wirtschaftsdaten des Sommers: Gold vor US-Arbeitsmarktdaten knapp über 1.120 USD je Unze

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bilderquelle: Osisko Mining

Für einige Analysten sind sie die wichtigsten Wirtschaftsdaten, die diesen Sommer veröffentlicht werden: die US-Arbeitsmarktdaten für August, die heute präsentiert werden. Auch auf den Goldpreis könnten sie große Auswirkungen haben. Im Moment verharrt der Preis für eine Unze des gelben Metalls in Erwartung der Daten knapp über der Marke von 1.120 USD.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Freitag entscheidend: Gold trotz schlechter Nachrichten vom US-Arbeitsmarkt schwächer

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Goldbarren; Foto: Newcrest Mining

Der Goldpreis beendete den gestrigen US-Handel mit moderaten Verlusten. Selbst negative US-Wirtschaftsdaten und ein weiter schwacher US-Dollar konnten Gold und Silber nicht auf die Sprünge helfen. Charttechnisch bedingte Verkäufe überwogen Beobachtern zufolge. So schloss Gold bei rund 1.191 USD je Unze.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Abwärtspotenzial bei Zinsanhebung begrenzt: UBS – Goldpreiskonsolidierung für spätere Erholung nötig

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bilderquelle: Osisko Mining

Nach der Veröffentlichung der jüngsten Arbeitsmarktdaten aus den USA, die besser ausfielen als erwartet, steht der Goldpreis weiter unter Druck. Die Analysten der UBS sind der Ansicht, dass sich diese Konsolidierung unter 1.200 USD pro Unze kurzfristig fortsetzen wird, glauben aber auch, dass der Goldpreis genau das braucht, um sich wieder signifikant erholen zu können.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Überreaktion?: Gold – Spekulation um Zeitpunkt der US-Zinsanhebung geht weiter

Bullische Aussichten - Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren – Foto: covilha, everystockphoto.com

Die Marktreaktion auf die jüngsten Arbeitsmarktdaten aus den USA – das zuständige Ministerium hatte gemeldet, dass im Februar 295.000 neue Stellen geschaffen wurden – war sehr negativ. Der Grund ist klar.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel