Schlagwort-Archive: Banken

Wertanstieg von 66%: Chinesische Großbanken horten immer mehr Edelmetalle

Goldbarren

Eine Unze Feingold; Bilderquelle: Osisko Mining

Einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge ist der Wert der von Chinas größten Banken gehaltenen Edelmetalle gegenüber dem Vorjahr um 66% gestiegen. Die Institute würden mehr Gold an ihre Kunden leasen, da neue, striktere Regeln es schwieriger machen, Geldkredite zu vergeben, hieß es zur Begründung.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Fed, Irak und Charttechnick: Goldpreis baut Gewinne oberhalb von 1.300 USD zunächst aus

Goldgranalien

Goldgranalien. Quelle: Aurubis

Der Goldpreis hat in der vergangenen Woche einen Satz nach oben gemacht und notiert wieder deutlich über der Marke von 1.300 USD pro Unze. Und die deutliche Mehrheit der in einer Erhebung von Kitco News unter Goldhändlern, Investmentbanken, Futures-Tradern und Chartanalysten befragten Experten geht davon aus, dass das gelbe Metall diesen Schwung auch in die neue Handelswoche mitnehmen wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Kommt die Leitzinssenkung?: Gold – EZB und US-Arbeitsmarkt dürften Preisentwicklung bestimmen

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Diese Woche dürfte das mit Spannung erwartete Treffen der Europäischen Zentralbank die Entwicklung am Goldmarkt bestimmen. Es wird allgemein erwartet, dass die EZB Maßnahmen ergreift, um die anhaltend niedrige Inflation und das geringe Kreditvergabewachstum in der Eurozone zu bekämpfen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Trotz Yellen und Draghi: Gold weiter in Handelsspanne gefangen

Goldbarren

Goldbarren

Der Goldpreis hält sich nach wie vor in der Nähe einiger wichtiger Chartmarken und Analysten zufolge könnten die Trading-Aktivität um diese Marken herum und mögliche Neuigkeiten aus der Ukraine diese Woche entscheidend für die Entwicklung des Goldpreises sein.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Schätzungen: Indische Goldimporte erreichen im März Zehnmonatshoch

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

Goldmünzen und Barren. Foto: everystockphoto.com

50 Tonnen Gold haben die Inder im März eingeführt – das ist der höchste Wert seitdem die indische Zentralbank im Mai vergangenen Jahres ihre Maßnahmen zur Einschränkung der Importe einführte. Die neuen Zahlen beruhen auf einer Schätzung der All India Gems and Jewellery Trade Federation, einer Organisation, in der mehr als 300.000 indische Juweliere vertreten sind. Im Februar hatten die indischen Goldimporte bei 25 Tonnen gelegen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Neues Sechswochentief im US-Handel: Gold – Fehlende positive Neuigkeiten geben Bären die Oberhand

Goldbarren, Bildquelle: Newcrest Mining

Goldbarren, Bildquelle: Newcrest Mining

Der Goldpreis hat im gestrigen US-Handel weiter nachgegeben und ein weiteres Sechswochentief verzeichnet. Damit fiel Gold auch unter die psychologisch wichtige Marke von 1.300 USD pro Unze. Mangelnde positive fundamentale Neuigkeiten erlauben es den charttechnisch orientierten Bären, die schwache Chartlage auszunutzen. So schloss der Goldpreis bei 1.291,70 USD pro Unze.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel

Charttechnik und Yellen-Kommentare: Goldpreis kann sich um US-Handel behaupten

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Goldbarren Foto: covilha, everystockphoto.com

Der Goldpreis hat den US-Handel am gestrigen Donnerstag mit leichten Gewinnen beendet. Experten führen das auf charttechnisch bedingte Käufe zurück, da die Bullen weiter auf kurze Sicht im Vorteil seien. Zudem gaben die Kommentare der neuen Fed-Chefin Janet Yellen vor dem US-Kongress dem gelben Metall leichten Auftrieb. So schloss der Goldpreis am Spotmarkt bei 1.331,80 USD pro Unze und damit knapp 2 USD höher als am Vortag.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leitartikel